[Nachrüstung] CAC Lenkrad ABE benötigt?
#1
Hallo Zusammen,

ich habe in meinem Cabrio 2,3E (NG) Bj: '93 ein CAC Lenkrad verbaut. Bis jetzt war das auch kein Problem. 

Doch gerstern beim TÜV Termin, hat mir der Prüfer jetzt folgenden Mängel eingrtragen : 

D2.2.1 Lenkrad Zulässigkeit nicht nachgewiesen 

Kann mir einer von euch bitte weiterhelfen! Brauche ich eine ABE / Teilegutachten? Wo gibt es diese ABE oder so? Oder war der Prüfer ein Frischling der keine Ahnung hatte?

Bis gestern war ich der Meinung, dass ich nichts brauche. Huh

Heute Nachmittag werde ich mal das Lenkrad ausbauen und schauen, ob es eine Audi-Teilenummer hat. 

Danke für euere Hilfe. 
Gruß Markus


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Markus,

hatte gedacht, dass bei Nachbauten, wie hier, keine ABE von Nöten ist….

Was hat der TÜV den genau dazu gesagt?

Gruß Michael
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Ja servus zusammen

auf die Schnelle hab ich das gefunden:

http://sites.internet.lu/folders/customa...eriors.htm

hm ob es bei einer Firma, deren Sitz in Portugal ist eine ABE für ein Nachbaulenkrad gibt wage ich stark anzuzweifeln...
Wo hast das Lenkrad her? ggf. kann dir der Lieferant weiterhelfen?

Nichts desto trotz hat der HU Prüfer - Recht: wenn das kein Original Audi Lenkrad ist = ABE oder Gutachten notwendig

Tut mir leid, das es keine besseren Nachrichten von mir gibt...

Sonnige Grüße am Nachmittag
Charly
„ Wir bauen Autos die keiner braucht, aber jeder haben will“ Zitat von Ferry Porsche
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo Markus,
habe das gleiche Lenkrad auch in meinem 2,3er Cabrio.
Das Lenkrad ist ein reines Tuningteil nur für Show and Shine.
Dafür gibt es weder eine ABE noch TÜV Freigabe.
Und der Prüfer hat absolut Recht.
Da auf dem Lenkrad keine Nummer ist, gibt es dafür auch keine KBA.
Erlöschen der Betriebserlaubnis.
Kanst ja mal mit nem Winkelspiegel dahinter leuchten, so hat es der Prüfer wahrscheinlich auch gemacht.
Du hast jetzt 3 Möglichkeiten...Fahrzeug mit Orginal Lenkrad nochmal vorstellen, damit du deinen Stempel bekommst.
Das Lenkrad wegwerfen, weil für den Straßenverkehr nicht zulässig.
Oder die edelste Variante: Tausch das CAC Logo gegen eins vom S2, passt haargenau.
So habe ich es auch gemacht und es schaut nie wieder einer.
Bin so mit meinem schon 4x durch den TÜV-ohne Probleme.
(Bitte nicht nachmachen, war nur ein Vorschlag um das Lenkrad nicht zu verschrotten)
Kannst es dir aber auch zuhause an die Wand hängen, ist deine Entscheidung.
MfG
Karsten
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hi,

in der Bucht nach
Audi S2 Coupe 80 B4 A6 C4 A4 B5 A8 D2 Lenkrad Badge Sticker Emblem Logo Chrome
suchen, da bietet gerade einer das an. Preis 9,50 € plus 5 € Versand. Nein, ich bin nicht der Verkäufer.
Genau genommen sieht das original Lenkrademblem im Detaul IIRC leicht anders aus und ob der Anschluss auf der Rückseite gleich zu deinem CAC ist, kann ich auch nicht sagen.
Bei Karsten scheint es ja gepasst zu haben. Sollte also.
Und es sind zumindestes die vier Ringe drauf.

Gerade mal geschaut, bei CAC scheint das Problem nich unbekannt zu sein...sie bieten selbst Emblem mit Audi-Ringen an.
"If you need the Audi Logo OOOO on the center piece please advise as we need to order these from Audi."
Ob die das auch wirklich noch können, wage ich aber zu bezweifeln, das Teil ist soweit ich weiß bei Audi nicht mehr zu bekommen.
Habe selbst mal main arg beriebenes Emblem gegen eine gebrauchtes, aber schöneres von Ebay getauscht.

Dass es nicht legal ist...und wenn es ein anderer Prüfer nachprüft, wird es sicher nicht angenehmer...vom Erlöschen der BA mal ganz zu schweigen. Aber das musst Du wissen.
Sonst (wie schon geschrieben) bleibt Dir nur Umrüstung auf zugelassenes Original.

Manche Prüfer haben da ein gutes (na ja, nicht für den geprüften) Auge. Ich habe an meinem (ja ich weiss, nicht origial, war nie so, gefällt mir aber) S-Logo im alten Stil vorne am Grill und an der Heckklappe. Aber vorne vom S6, hinten vom S4. Ohne gibt es die nicht, oder sind zumindestens nicht mehr beschaffbar.
Das hat beim letzten Mal der TÜV-Prüfer tatsächlich bemerkt und gefragt, was er denn da nun eigentlich prüfe, einen S6 oder einen S4....das war zumindesten nicht prüfungsrelevant und nur einen Schmunzler wert. Wenn der Prüfer bei Dir ganz genau hinschaut und er sich auskennt, wird er wissen, dass dieses Emblem nicht an ein Original Cabriolenkrad gehört....und sich das Lenkrad genauer ansehen.

MfG
Stephan
Das Leben ist zu kurz, um Reihenvierzylinder zu fahren.
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo Markus,
wenn du das Lenkrad weiterhin fahren möchtest, muss dir immer bewusst sein, dass
du das Lenkrad illegal fährst.
Bei einem eventuellen Unfall können da riesige Probleme auf dich zu kommen.
Schmeiß es am Besten raus und fahr irgendwas orginales.
Da es kein Airbaglenkrad ist, bietet das Audisortiment sooooo viele Möglichkeiten.
MfG
Karsten
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hallo Zusammen
Danke für euere Hilfe. Ich habe mir jetzt ein Originallenkrad besorgt und werde das CAC Lenkrad wieder verkaufen.
Gruß Markus
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dringend Hilfe bei Ersatzteil benötigt. schwupp 12 5.529 18.12.2010, 18:09
Letzter Beitrag: Cabriofreak



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste