Nochmal Boleros
#1
Hallo liebe Fan-Gemeinde,

bräuchte mal Eure geschätzte Aufmerksamkeit, Erfahrung und Bestätigung ob ich das richtig verstehe : Also, ich war gestern mit meinem Cab (Bj 96, 2.0 ABK, 85kw)  bei GTÜ zur mittlerweile 4.Hauptuntersuchung seit der Wagen sich in meinem Besitz befindet. Plakette wurde nicht erteilt, die Reifen/Räder Kombi sei unzulässig. Sonst sei alles in Ordnung. Fahre den Wagen jetzt im 6.Jahr als Alltagsklassiker, hatte ihn damals mit verbauten Boleros (7Jx17 ET37 auf 225/45/17er Reifen) gekauft incl. ordentlicher Fahrzeughistorie, Classic Data-Gutachten (in dem sind die 17-Zöller nebst Reifengröße eingetragen/ beschrieben), etc. Bis gestern war mir das Problemfeld nicht bewußt- es hatte bisher auch keinen Prüfer gestört bzw. wurde es bisher nicht moniert. Nun gut- so wie es aussieht, gibt das Audi Teilegutachten 351-578-98 FBTP Nachtrag 01 die Verwendung auf meinem Modell ohne Eintragung nicht her, oder? Laut dem Gutachten ist wohl nur eine Verwendung bei den 92,110,128 KW-Modellen ohne Eintrag gestattet? Allerdings schreiben die Verfasser zu dem Thema " Bolero Felgen-Grössen,Historie,Teilegutachten" (in FAQ hinterlegt) , dass bei neuer Zulassungsbescheinigung Teil I u.II nur die kleinsten Räder in der Zulassungsbescheinigung eingetragen werden (so wie bei mir) und alle werksmäßigen Räder (auch die Boleros bis zu einer Größe von 7x17) zulässig seien, ohne dass diese im Fahrzeugschein drin stehen.

Was stimmt nun? Reicht in meinem Fall das Teilegutachten oder muss ich die Räder eintragen lassen? Sind sie auch überhaupt eintragungsfähig?


Ich danke Euch jetzt schon für Eure Hinweise und Nachsicht mit einem Unwissenden...

Beste Grüße Martin
Zitieren }
Bedankt durch:
#2
Servus Martin
ich mach es kurz: lass die Rad/Reifenkombination abnehmen und fix in den Papieren eintragen.
Dann gibt es jetzt und in Zukunft keinen Streß. Ich hab immer auch vor den Augen wielange das mit den Änderungen und Eintragungen noch geht?

Ich hab bei meinem Coupe z.B. 8x17 BBS seit Erstzulassung eingetragen (die Räder hab ich auch noch) und seit letztem Jahr eine Eintragung mit 7,5 x 17 mit Felgen vom A4 B6 mit 225/45 R 17 und vorne/hinten Spurverbreiterungen machen lassen. Gibt bei einer etwaigen Kontrolle und bei der HU keinen Stress, den ich in meinem Alter eh nicht brauch!

Bei mir reichte das Teilegutachten der Felge (vom freundlichen Audi-Partner) mit der genauen Bezeichnung und der Traglast und der sehr nette Prüfer hat die Eintragung gemacht.

Leider aktuell verregnete Grüße
der Charly
„ Wir bauen Autos die keiner braucht, aber jeder haben will“ Zitat von Ferry Porsche
Zitieren }
Bedankt durch: D0kt0r , D0kt0r
#3
Ich würde mal einen andere Überwachungsverein anfahren und wenn dann eintragen lassen wie vorher schon geschrieben aber im Grunde brauchte ich das nur wegen der Kombi inkl. Tieferlegung.

Aber nur meine Erfahrung


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zitieren }
Bedankt durch:
#4
Moin,

Der GTÜ hat (leider) Recht.
Die Boleros müssen bei deinem Cabriolet eingetragen werden.
Das geht mit dem passenden Gutachten reibungslos.
In Westdeutschland beim TÜV, in Ostdeutschland bei der DEKRA.

Schick mir eine PN mit deiner E-Mail-Adresse, dann schicke ich dir das Gutachten.

Gruß

Michael
In China isst man das Auge mit

[Bild: LordOfTheRings-klein.jpg]
Zwo-Achter mit Allem
Schmidt Revolution Modern Line mit 225/40 x16 und Low Tec StreetComfort 9.1, komplett neu beledert mit Leder Valcona kardamom, Heizregister neu Bin verärgert!, Recaro Sitze
BBS RS 334 in 9x17 ET 21 vo und 9,5x17 ET20 hi      mehr geht nicht
Zitieren }
Bedankt durch:
#5
Gude,

kann man die Unterlagen wieder in der FAQ einstellen oder ist das nicht mehr vorgesehen?
https://www.audi-cabrio-club.info/faq/in...artlang=de
Gruss Tristan
Zitieren }
Bedankt durch: aucabdriver
#6
(13.07.2024, 14:00)Lord of the Rings schrieb: Moin,

Der GTÜ hat (leider) Recht.
Die Boleros müssen bei deinem Cabriolet eingetragen werden.
Das geht mit dem passenden Gutachten reibungslos.
In Westdeutschland beim TÜV, in Ostdeutschland bei der DEKRA.

Schick mir eine PN mit deiner E-Mail-Adresse, dann schicke ich dir das Gutachten.

Gruß

Michael


Moin!

Mein 91er Cabriolet steht auch auf 7 x 17 Boleros. Mit den Rädern habe ich bei GTÜ auch das H-Gutachten machen lassen. Die hatten keinerlei Einwände.

Übrigens sind die Zeiten lange vorbei, als nur der TÜV in Westdeutschland § 21er Eintragungen vornehmen konnte. Da haben wir inzwischen glücklicherweise deutschlandweit die Wahl. Das machen GTÜ, KÜS und Konsorten ebenso.

Für das Teilegutachten wäre ich auch dankbar - für den Fall der Fälle. Meine Boleros kamen direkt von Audi Tradition und es war kein Gutachten dabei.

Grüße, Stefan
Grüße aus Bonn, Stefan

Audi Cabrio 2.3, EZ: 07/1991
Lancia Delta Integrale 8V, EZ: 04/1988
Mazda MX-5 (Miata), EZ: 01/1993
Porsche 718 Spyder, EZ: 08/2020
und im Alltag BMW X3
Zitieren }
Bedankt durch:
#7
Hatte ich mal aus der FAQ runtergeladen


Angehängte Dateien
.pdf   ABE_Teilegutachten_17_Bolero.pdf (Größe: 276,55 KB / Downloads: 19)
Zitieren }
Bedankt durch:
#8
Vielen Dank!
Grüße aus Bonn, Stefan

Audi Cabrio 2.3, EZ: 07/1991
Lancia Delta Integrale 8V, EZ: 04/1988
Mazda MX-5 (Miata), EZ: 01/1993
Porsche 718 Spyder, EZ: 08/2020
und im Alltag BMW X3
Zitieren }
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Boleros Eintragen? Xandhart 23 21.224 02.04.2022, 17:51
Letzter Beitrag: ADR2000
  17"Boleros nachrüsten yenzaudi 23 9.561 23.02.2022, 14:23
Letzter Beitrag: CabrioMarkus
  [Problem] Eintragung Boleros TüV 300-500 € AudiMicha 18 12.081 23.01.2019, 21:53
Letzter Beitrag: Stefan T
  [Info] Nabendeckel für Boleros Peter_Pan 0 1.261 18.08.2018, 17:19
Letzter Beitrag: Peter_Pan
  [Suche] Lackstift für Boleros ? Roy 5 3.821 10.12.2017, 15:54
Letzter Beitrag: holger-peter
Big Grin Original Boleros von Audi 180 Euro stck Oldaudifreak 83 42.319 04.10.2017, 10:19
Letzter Beitrag: Peter_Pan
  Felgenschlösser für Boleros Roy 1 2.497 17.05.2017, 15:49
Letzter Beitrag: Bastel
  Boleros auf NG Roy 6 3.233 13.05.2017, 08:52
Letzter Beitrag: AudiMicha
  Standard-Fahrwerk wiederherstellen Sonderräder nochmal eintragen lassen ? matze407 5 3.900 06.01.2016, 10:39
Letzter Beitrag: aschuma
  Fotos von normalem Fahrwerk+Boleros+Spurverbreiterung Oldaudifreak 22 13.959 02.01.2016, 17:11
Letzter Beitrag: Oldaudifreak



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste