1 Klack beim Lastwechsel
#1
Hallo,

ist zwar jetzt nicht mein Cab.....aber ist ja auch ein Mitglied der FamilieAu Backe

Ich weiss nicht mehr weiter mit meinem Audi 80 Limo (Typ89).

Wenn ich nach links lenke macht es Klack (irgendwo Motorraum). Lenke ich wieder links passiert nichts. Erst wenn ich wieder nach rechts lenke. Als ob etwas von einer Seite zur anderen bewegt.

Lenke ich stark, macht es laut Klack....lenke ich ganz vorsichtig und langsam, macht es auch ganz leise Klack.

Weder freie noch die "freundliche" Werkstatt konnte den Fehler finden. Audi bietet mir nun eine € 150,- Diagnose an, bei der irgend so ein Gerät unten am Auto montiert wird um das Geräusch zu lokalisieren.

Hatte jemand von euch das schon mal....dieses Klack, oder Erfahrungen mit dieser Geräuschdiagnose?

Audi sagt, ich solle mir wegen des Klacken keine Sorgen machen ......Aber unterschreiben wollten sie mir das nicht.... ist ja klar.

Habt Ihr einen Tip

Verregnete Grüße

Frank
[Bild: Sisko12_cab.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Frank
Wenn du magst komm doch mal rum und wir schauen uns das mal an (vor dem Bier) Smile
sonnige Grüße aus Oranien-/ Burg, OWE, Gutachter für KFZ Schäden und Bewertung
[Bild: Signatur_Owe.jpg] [Bild: 193661_6.png]
Alpine CDA, 40er Supersport mit Nuten, Quattro Paket, Tempomat, AC, Vogelaugenahorngrau, K&K Endrohre, 18" Mille Miglia

VCDS 17.xx (VAG-Com) Service Raum Berlin/Brandenburg
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hey Sisko ! Schon als ich den Titel gelesen habe,kamen bei mir Erinnerungen hoch und als ich dann noch gelsen habe,dass das Klacken nicht beim Cabrio sondern bei deinem Audi 80 Typ 98 Limo auftitt musste ich ein bisschen schmunzeln. Meinen alten Audi 80 Typ 89 fährt seit 10.000 Kilometer ein Kollege von mir und das von dir beschriebene Geräusch macht der Gute jetzt schon seit ca 25.000 Kilometer. Ich habe in meiner Zeit das ganze Auto durchrepariert (nicht nur wegen dem Geräusch), habe mit Freunden (Mechanikern) und sogar mit Tüv-Prüfern geguckt und wir konnten das Geräusch bis heute nicht lokalisieren. Fakt ist,es ist alles an dem Auto so wie es sein soll, vom Fahrwerk bis zur Motoraufhängung ist so einiges ausgetauscht worden,was in fragwürdigem Zustand war. Mir kam nur noch die Idee,dass es vielleicht was mit dem Getriebe zu tun haben könnte. Halte uns doch bitte auf dem Laufenden,wenn du es gefunden hast.
Gruß
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo schrauber,

der Beitrag ist 1 Jahr und 3 Monate alt .... ich denke er hat den Fehler gefunden Smile
Gruß
Sebastian



[Bild: Foto5_klein.jpg]

31228 Peine

2,6 V6, Bj. 98, Farbe Vulkanschwarz, Leder, Klima, Popo-Heizung, Alarmanlage, E-Verdeck
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hallo und guten Morgen zusammen,

Es klackt immer noch Zwinker und er fährt nochCool

na so richtig habe ich es nicht gefunden. Es wurde so ziemlich alles überprüft. War beim Freundlichen, ich war in freien Werkstätten...keine konnte so richtig etwas dazu sagen. Meine letzte Vermutung ist nun das Lenkgetriebe.

Jedenfalls meinten alle, ich könne beruhigt weiterfahren.....

2013 werde ich das in Angriff nehmen. Ich werde auf jedenfall weiter berichten.

Gruss

Frank
[Bild: Sisko12_cab.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo,

ich hatte diese Klack-Geräusche bereits 2 mal.

Beim Ersten mal war es am Cab die Feder vorne links, die sich im Federteller gedreht hat.
Auch im Stand gb es ein leises Klacken. Nach dem Tausch der Feder war es komplett weg.

Beim zweiten mal an meiner Limo war es die lose Überwurfmutter am rechten Stoßdämpfer.
Festgezogen und gut wars.

Gruss



1992er NG auf Borbet LS 18" - schwarze Schönheit, mit manuellem Verdeck
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Überwurfmutter...muss ich mal schauen bei.

Bei mir ist es nur beim Fahren. Im Stand alles ruhig. Es müssen G Kräfte wirken, damit es klackt. Es scheint so, als sei eine Kugel in eine Rinne unterwegs oder ein Ring an einer Stange.
Bei Lastwechsel klackt das Teil rum.

Wie sieht den so ein Lenkgetriebe von innen aus? Kann es da ein Teil geben, das sich so verhalten kann?

Gruss

Frank
[Bild: Sisko12_cab.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Hallo Frank,
wie sind denn die Antriebswellen ? (hatte da mal einen Jetta 1 der vor bereits lange vor Ende Antriebswelle ähnliches getan hatte)
Gruss
Gerald
Man soll gegen niemanden Neid hegen.
Die Guten verdienen ihn nicht,
und die Bösen schädigen sich in demselben Grade,
in dem ihre Pläne gelingen.
Epikur
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hi Gerald,

Das Geräusch kommt von der Fahrerseite und diese Antriebswelle wurde aufgrund eines Crash ersetzt. Das Geräusch war
aber auch schon vor dem Crash.

Schönes WoEnd

Frank
[Bild: Sisko12_cab.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Der Brüller

Mein B3 Audi hatte ja letztes Jahr ne grosse Reparaturaktion bekommen für das "H", wo unter anderen auch das Lenkgetriebe getauscht wurde. Meine Hoffnung das das Klacken weg ist war daher gross. Aber es blieb Da bin ich aber traurig!

Jetzt kommt das peinliche.... Grosse Putzaktion im Innenraum gemacht mit dem Sauger. Unter meinem Fahrersitz hatte es dann KLACK gemacht und an der Saugerdüse klebte ein Lackstift von Anno haste nicht gesehen. Er war direkt in der Mulde wo kein Teppich ist.

Ich dachte sofort....Nein das kann es jetzt nicht sein. Audi an und losgefahren. Kein Klacken. OMG ist das peinlich. Seit JAAAHREN fahre ich damit rum, keiner hatte die Ursache finden können und dann ist es so ein Lackstift. Das etikett war schon komplett runtergerollt durch die Jahre.

So kanns kommen. Kleine Geschichte grosse Wirkung.

Gruss

Sisko
[Bild: Sisko12_cab.jpg]
Zitieren
Bedankt durch: burton994 , holzbein


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Geräusche beim Lastwechsel suzuggl 9 6.448 10.09.2012, 20:40
Letzter Beitrag: Audi Dreams
Question "Klunk"-Geräusch beim Lastwechsel nach Stoßdämpfertausch - kennt das jemand? Gerrit 8 5.717 10.08.2011, 19:45
Letzter Beitrag: Gerrit
  Klackern bei Lastwechsel FelixXx 4 3.217 01.06.2010, 09:16
Letzter Beitrag: Mitchel
  Metalisches Klacken beim Anfahren im 2.- und Rückwärtsgang beim A4 2,4l... El-Chico 4 7.817 17.08.2006, 19:48
Letzter Beitrag: El-Chico



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste