Themen Beitrag: chris_uBremse Bremssättel getauscht, kein Druck am Pedal
#1
Hallo, Leute !

Habe folgendes Problem,
Neue Bremssättel (Lukas, welche laut Fahrzeugidentifizierung passen) gekauft, eingebaut.
Mehrere Stunden!!!!!!! entlüftet, 5 Liter Bremsflüssigkeit durchgeblasen, erst nach 3-4 mal pumpen war Druck am Pedal.
Geht man dann vom Pedal runter, wartet 10 Sekunden, dann steigt man wieder ins leere.
So weit so gut, alte Sättel wieder eingebaut und alles war gut.
Ebay Sättel zurückgeschickt, und diesmal Pendix Sättel vom Händler meines Vertrauens gekauft.
Das gleiche Spiel wieder ?!?

Gut Flex mit Drahtbürstenaufsatz bestückt, und alten Bremssattel gesäubert, siehe da, da kommt Girling 38 zum vorschein.

Jetzt meine Frage, ist es so das Girling mit Lukas nicht kompatibel ist ?
Habe jetzt 2 mal falsche Bremssättel gekauft, obwohl laut Fahrzeugschein es die richtigen sein sollten.

Wo bekomme ich einen neuen Girling 38 für rechts hinten ?
Überarbeiten geht nicht, Handbremsbetätigung ist komplett weggerostet.,..

Bitte um Hilfe
lG
Chris
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Nach meinem Verständis muss ja irgendwo der Fehler sein, immerhin ist die Bremsanlage ein Geschlossenes System, egal mit welchen Sätteln. Irgendwo muss der Druck doch hin, und wenn selbst wenn der Sattel nicht passen würde dann nur Mechanisch. Hydraulisch dürfte da nichts sein.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
[Bild: t1.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Das Problem ist, dass die Lucas Sättel sich anscheinend anders nachstellen als die Girling Sättel.
Stichwort (Kolben wandert zurück ins Gehäuse)
Darum 3 mal Pumpen bis Druck da ist, sprich der Kolben nicht mehr weiter kann.

In den Girling Sättel dürfte also irgendwas anders sein.
Aber wo bekomme ich Girling Sättel her ?

lG
Chris
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hi Chris,

von Audi gibt es nur Lukas-Sättel für unsere Fahrzeuge - Lukas ist also richtig. Ich würde an Deiner Stelle vielleicht nach dem entlüften auch mehrmals die Handbremse betätigen - es könnte wahr Wunder wirken.

Gruß Ralf
Audi-Mainz
Unseren herzlichsten Dank an alle, die uns diese wundervolle, unvergessliche Hochzeit und Hochzeitsreise in dieser sehr exklusiven Art ermöglicht haben.

Eine geschenkte, freudige Erinnerung, die so sehr von Herzen kommt, kann man nicht kaufen - deshalb ist sie für uns das wertvollste Hochzeitsgeschenk.

Ina + Ralf 01.06.2012Wub Wub
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hey Ralf !

Glaub es mir, wir haben alles versucht.....sogar mit Vakuum Pumpe.
Warum hab ich eigentlich Girling Sättel drauf ?
lG
Chris
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hi Chris,

keine Ahnung, ob es mal Girling waren, aber der Ersatz welchen man bei uns kaufen kann, ist auf jeden Fall von Lukas. Auf den Sätteln stehen auch Nummer, versuch diese mal zu finden 4 stellig - damit läßt sich ggf. heraus finden was da mal getrieben wurde.

Es könnte sein das da aus der Not mal eine völlig falsche Bremsanlage (gebraucht) verbaut wurde.

Gruß Ralf
Unseren herzlichsten Dank an alle, die uns diese wundervolle, unvergessliche Hochzeit und Hochzeitsreise in dieser sehr exklusiven Art ermöglicht haben.

Eine geschenkte, freudige Erinnerung, die so sehr von Herzen kommt, kann man nicht kaufen - deshalb ist sie für uns das wertvollste Hochzeitsgeschenk.

Ina + Ralf 01.06.2012Wub Wub
Zitieren
Bedankt durch:
#7
zu verrostet um da noch was zu erkennen, einzig Girling 38, diese wurden ja u.a. im 2,8 er verbaut, kann das sein ?

lG
Chris

Hab noch was gefunden,

bis Fahrgestellnummer (04. 1993) 8G P...... gibt es die Herstellerbeschränkung Girling
ab Fahrgestellnummer 8G P...... gibt es die Herstellerbeschränkung Lukas

Meiner ist aber Baujahr 94, also Lukas, es sind aber Girling verbaut.

Kann es also sein das meiner noch die alten Sättel verbaut hat ?

lG
Chris
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Hi

Girling und Lukas ist das Gleiche. Außerdem ist die hintere Bremse ist bei allen MKB gleich.
sonnige Grüße
Torsten

[Bild: Siggi2.jpg]
6.Bickenrieder Schraubertage 2013
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Das spricht dann ja doch für falsch entlüftet. Der alte ist ja nicht so leer wie ein neuer...
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
[Bild: t1.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Hast Du auch die Beläge erneuert oder hast Du die alten verbaut?
Wenn Du die alten weiter benutzt musst Du die Kolben der neuen Sättel vor dem Entlüften entsprechend voreinstellen.
Gruß aus Berlin, Marcus
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bremssattel 2,6 ABC Fly 25 1 38 19.09.2020, 07:57
Letzter Beitrag: DirkM
  Felgen-/Reifenkombination: ABE, kein Gutachten. Wie eintragen? Audi007 4 27 28.11.2018, 16:10
Letzter Beitrag: Audi007
  Federbein gebrochen kein Ersatzteil mehr? Checky 5 46 10.05.2018, 12:25
Letzter Beitrag: Checky
  [Bremse] Spiel Führungsbolzen Bremssattel Alex77 4 580 04.04.2017, 11:07
Letzter Beitrag: Alex77
  [Bremse] Frage zum Bremssattel HA Oskar0025 8 1.015 13.05.2016, 08:58
Letzter Beitrag: Oskar0025
  Bremssattel Reperatursatz Hinterachse smtischm 2 1.704 08.05.2016, 18:37
Letzter Beitrag: Sandman999
  [Bremse] Kein Druck bei Bremspedal im Stand joogl 4 1.219 04.09.2015, 23:39
Letzter Beitrag: Langen
  Passt der Bremssattel für mein Cab? stepnogorsk 4 3.425 30.04.2015, 10:08
Letzter Beitrag: stepnogorsk
  [Bremse] ATE 57 Bremssattel mit Ø276x25 mm Bremsscheiben? frischeluft 5 2.789 25.03.2015, 23:30
Letzter Beitrag: Mech©
  [Bremse] Bremssattel HA fest - welcher Lösungsweg ist sinnvoll? Kai-8G 27 5.364 20.09.2014, 15:18
Letzter Beitrag: Kai-8G



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste