Themen Beitrag: Kai-8GKurzschluss Sicherung 4 / Zigarettenanzünder / Autoradio
#1
Hallo zusammen,

vor kurzem ist mir meine Sicherung Nr. 4 (15 A) durchgebrutzelt. An der Nr. 4 hängen laut FAQ „Lese- u. Innenleuchte, Uhr, Radio, Make-up-Spiegel, Zigarettenanzünder, ACS (Autochecksystem) und BC (Bordcomputer). ACS, BC und Make-up-Spiegel hat mein 1995er US-Cabrio nicht. Außerdem hat mein US-Cabrio KEINE Zusatzinstrumente in der Mittelkonsole, sondern stattdessen die „normale“ Aschenbecherschublade mit dort integriertem Zigarettenanzünder.

Aktueller Anlass beim Durchbrennen war (vermutlich!), dass ich an der Zigarettenanzünderbuchse (im Folgenden als „Buchse“ bezeichnet) einen Elektroheizlüfter mit der brutalen Gewalt von 150 Watt betrieben habe. Das Ding hat eine eigene Sicherung von 15 A, die aber nicht durchgebrannt ist.

Das Beachtliche ist, dass nun, wenn ich eine neue Sicherung in Steckplatz 4 stecke, diese beim ersten Kontakt SOFORT durchknallt. Bei Dunkelheit geht dies mit einem beeindruckenden kleinen Lichtblitz einher.

Meine Laienvermutung: Da scheint irgendwo ein Kurzschluss zu sein (ach nee…)

Erste Frage: WO kann dieser Kurzschluss sein, gibt’s da Erfahrungswerte?

Nachdem die Sicherung das erste Mal während der Fahrt durchgebrutzelt war, habe ich natürlich den Stecker vom Elektroheizer aus der Buchse gezogen. Die Strom-Kontakte am Elektroheizer-Stecker waren derart heiß, dass man sie nicht anfassen konnte. Geglüht haben sie nicht, also hätte man sich keine Kippe damit anstecken können, aber es waren ohnehin keine Raucher an Bord. Temperatur in der Buchse habe ich NICHT geprüft.

Meine Laienvermutung hierzu: Irgendein zu hoher Widerstand, der zu Hitzeentwicklung führte, die wiederum irgendwelche isolierenden Schichten (Kabelummantelung) durchschmoren ließ, so dass Plus und Minus eines Kabels zusammenfanden. Kann so was vorkommen? Ein Geruch nach verschmortem Kabel ist keinem von drei Leuten im Auto aufgefallen.

Zweite Frage: Macht es Sinn, zunächst den Zigarettenanzünder auszubauen und dann zu prüfen, ob der irgendwelche Schmorstellen aufweist, und dann versuchsweise die nächste 15A-Sicherung in Steckplatz 4 zu stecken, wenn Z-Anzünder nicht angeschlossen ist?

Dritte Frage: Wie baut man den Zigarettenanzünder aus seiner Halterung aus? Zur Erinnerung: das Teil steckt bei mir rechts in der Aschenbecherschublade, weil mein Cab keine Zusatzinstrumente hat.


Für sachdienliche Hinweise wie immer besten Dank vorab!

Kai
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo,

da du ja schon mit deinem Elektroheizer die Buchse des Zigarettenanzünders gequält hast würd ich auch da anfangen zu suchen.
Übrigens sind bei 150W gleich mal 11-13 Ampere angesagt. Das ist schon ordentlich für unsere Kabel.

Der Anzünder ist von hinten mit Rasthaken eingeklipst. Die brechen auch ganz gerne beim Versuch des Entrastens. Aber es geht.

Gruss



1992er NG auf Borbet LS 18" - schwarze Schönheit, mit manuellem Verdeck
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Kai,
Fakt ist, du hast ein Kurzschluss.
Ist schon lange her das ich mal ein Modell ohne ZI hatte. Aber ich glaube auch in Deinem Fall muss die Konsole raus. Geht aber schnell. Anleitungen gibt es zu Hauf im Netz. Dann würde ich, wie Du schon geschrieben hast, den Stecker vom Anzünder abziehen und eine neue Sicherung einstecken. Ich glaube, das sich durch die Stromaufnahme etwas weggebruzzelt hat. Wäre am naheliegendsen.
Gruß
Andreas
[Bild: signaturaktuel5v1ts7wxeg.jpg]

Respekt Ein Fünfer in Ehren kann keinem Verwehren Ätschibätsch    [Bild: 658269_3.png]




Zitieren
Bedankt durch:
#4
Moin,
an Sicherung 4 hängt ebenfalls die Kennzeichenbeleuchtung. Check mal Deine Kabelbäume im Kofferraum. Grandpa
Grüße von der Ems,
Andreas

Saison 05-09: Typ89 Cabriolet ABK EZ 20.06.1994
Daily Driver:   A4 B6 Cabriolet BFB EZ 16.06.2004
Zitieren
Bedankt durch:
#5
(07.04.2015, 16:57)lemmy schrieb: Moin,
an Sicherung 4 hängt ebenfalls die Kennzeichenbeleuchtung. Check mal Deine Kabelbäume im Kofferraum. Grandpa

n'Abend,

werde es gleich nochmal prüfen, ob die Kennz.-Beleuchtung hinüber ist. Bin aber ziemlich sicher, dass sie noch funzt. Steht auch unter Sicherung 14 in der FAQ ("Sicherungsbelegung").

Kai
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Öhm,
dann hab ich mich geirrt, sorry.
Grüße von der Ems,
Andreas

Saison 05-09: Typ89 Cabriolet ABK EZ 20.06.1994
Daily Driver:   A4 B6 Cabriolet BFB EZ 16.06.2004
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Hallo Bernd,

kannst Du mir als Nicht-Elektriker erklären, wie kritisch es ist, wenn man einen Verbraucher mit 150 Watt (also 11-13 A) so 10, 20, 30 Minuten vorsichhinverbrauchen lässt?

Der Heizlüfter hat ja selbst eine 15A-Sicherung, die des Zigarettenanzünders hat ebenfalls 15A, wobei da allerdings noch andere Verbraucher wie Autoradio, Innenleuchte & Co. dranhängen.

Laut Schaltplan hat die Stromversorgung des Zigarettenanzünders einen (Ist-)Leitungsquerschnitt von 1,0.

Welcher Leitungsquerschnitt ist sinnvoll bzw. kritisch, wenn über einen längeren Zeitraum, so wie Du schreibst, 11-13 A drüberlaufen?


Grüße,
Kai



(07.04.2015, 15:37)Lagebernd schrieb: Hallo,

da du ja schon mit deinem Elektroheizer die Buchse des Zigarettenanzünders gequält hast würd ich auch da anfangen zu suchen.
Übrigens sind bei 150W gleich mal 11-13 Ampere angesagt. Das ist schon ordentlich für unsere Kabel.

Der Anzünder ist von hinten mit Rasthaken eingeklipst. Die brechen auch ganz gerne beim Versuch des Entrastens. Aber es geht.

Gruss
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Hallo Kai,

wenn ein Kabel warm oder heiß wird ist es zu dünn! Dann würde ich damit nix mehr machen wollen.
Die Sicherungen werden halten, weil sie ja nicht auf Wärme sondern auf Last unter Strom reagieren. Dafür reicht es noch.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass 10 A schon mind. 1,5 mm² brauchen.

Gruss



1992er NG auf Borbet LS 18" - schwarze Schönheit, mit manuellem Verdeck
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hallo Bernd,

die Anforderung "10 A brauchen Einskommafünfquadrat" habe ich vom Hörensagen heute auch aufgeschnappt. Ist für mich alles mehr oder weniger "Neuland", weil ich da fachfremd bin. Gibt es irgendeine mehr oder weniger verbindliche Regel oder Norm oder Vorschrift, wonach man bei 10 A oder gar 15 A mindestens 1,5 mm² verwenden soll?

Oder dass man einen Vebraucher mit 15 A nicht an ein Kabel mit 1,0 mm² dranhängen soll? "Best Practice" besagt das sicher, aber ich denke da an was möglichst Rechtsverbindliches.

Grund:

In der Anleitung des Heizlüfters steht sinngemäß nur, dass man den an einem Pkw-Zigarettenanzünder mit 12 Volt betreiben kann. KEINE Einschränkungen hinsichtlich Dauer der Nutzung oder "elektrischer Belastbarkeit" der Zigarettenanzünderbuchse, was ich bei einem großen Elektrofachhändler mit blaugelbem Corporate Design erwarten würde...

Grüße,
Kai



(08.04.2015, 18:34)Lagebernd schrieb: Hallo Kai,

wenn ein Kabel warm oder heiß wird ist es zu dünn! Dann würde ich damit nix mehr machen wollen.
Die Sicherungen werden halten, weil sie ja nicht auf Wärme sondern auf Last unter Strom reagieren. Dafür reicht es noch.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass 10 A schon mind. 1,5 mm² brauchen.

Gruss
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Hai Kai

Zur Fehlersuche: check mal den Kontaktschalter der Handschuhfachbeleuchtung ! Wenn der raus gerutscht ist macht er sofort einen Kurzschluss.

Thilo
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Elektrisch] Stiller Verbraucher auf Sicherung 24 Fridulin 2 16 08.10.2018, 19:37
Letzter Beitrag: Fridulin
  Stiller Verbraucher NG Sicherung Nr. 24 Hobbyaudischrauber 5 30 15.08.2018, 17:30
Letzter Beitrag: Erik
  [AAH] Sicherung 14 und Nebelschlussleuchte Flow 5 19 26.05.2018, 17:41
Letzter Beitrag: axel69
  Freies Kabel unter Lenkrad - welche Sicherung? SommerImRevier 1 766 03.02.2018, 11:37
Letzter Beitrag: Bo.
  [ABC] Lambdasonden Sicherung Michael Mucha 0 423 15.06.2017, 12:24
Letzter Beitrag: Michael Mucha
  ABS Kontrolle Sicherung 20 ??? Mm6566 0 448 04.06.2017, 17:55
Letzter Beitrag: Mm6566
  Abs Leuchte / Sicherung 21 Mm6566 1 475 31.05.2017, 22:16
Letzter Beitrag: V6-Cabrio-Automatik
  Sicherung Antenne tubesmahler 1 776 20.04.2017, 17:10
Letzter Beitrag: Tux
  Dauerplus/Zündungsplus bei Zigarettenanzünder und FH-Zentralschalter tauschen Turbo246 2 1.249 14.09.2016, 00:41
Letzter Beitrag: matze407
  SIcherung 24 brennt durch, Verdeck geht nicht mehr earthquake 13 13.740 09.05.2016, 15:36
Letzter Beitrag: homa



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste