Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem Elektrisches Verdeck schließt/öffnet sporadisch
#1
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe seit Samstag einen Audi 80 BJ 2000 mit 107000 km, 1,8 Maschine. Erworben habe ich das Teil für ca. 3600 €. Insgesamt bin ich eigentlich sehr zufrieden. Aber leider gibt es ein paar Probleme die mich stören. Akut sind aktuell 2-3 Probleme bei denen ich Eure Hilfe benötige.

1. Verdeck öffnet und schließt nur sporadisch
2. Airbag Leuchte leuchtet nicht beim anschalten der Zündung
3. Bremspunkt ist weit hinten

Meine Frage hier richtet sich insbesondere an Punkt 1, die anderen werde ich an der jeweiligen Stelle dann erfragen.

Wie bereits erwähnt schließt und öffnet das Verdeck nur sporadisch. Als ich das Auto gekauft habe, hat das elektrische Verdeck bereits nicht ganz gut funktioniert. Man konnte alles ganz normal betätigen, nur das sich der Verdeckdeckel dann nicht öffnet. Ist man aber dann ausgestiegen und hat den Verdeckdeckel einmal geöffnet und "fallen" lassen, dann geht wieder alles. Danach ging das Verdeck bisher immer auf und zu.

Heute jedoch genau in beide Richtung der selbe Fehler. Ich konnte das Verdeck nicht ganz elektrisch öffnen, sondern musste wieder aussteigen. Beim schließen das selbe Problem. Ich drücke den Knopf nach unten, der Verdeckkasten geht 8 cm auf (man hört ein surren, als ob das Teil versucht hoch zu fahren, aber es tut sich nichts). Dann wieder ausgestiegen, einmal kurz "fallen" lassen, dann ins Auto und Knopf runter gedrückt. Danach ging es wieder zu.

Bei dem Öffnen blinkt nichts im KI. Beim schließen schon.

Habt ihr vielleicht ein paar Ideen? Übrigens ist der Zylinder in der Mitte des Verdeckkastens neu.

Ich hatte bereits schon ein wenig gelesen. Ich weiß, dass es ein Kabelbruch sein könnte oder ggf. das Öl fehlt.... prüfe ich morgen nach. Aber kann es sich dabei auch um einen schwerwiegenden Fehler handeln?

Danke schon mal im Voraus.

Viele Grüße
Bedankt durch:
#2
Hallo AudiMicha,

zu 1) zu 98% der bzw. die Kabelbäume. Tauschen und Öl kontrollieren. Zur Ölkontrolle gibt es eine Anleitung in den FAQ

zu 2) möglicherweise Bienchen defekt oder eher Birnchen ausgebaut. Wenn ausgebaut verheißt das meist nichts gutes.

zu 3) kann ich leider nichts beitragen

Gruß

Ralf


Bedankt durch:
#3
Hallo Ralf,

super, danke dir für die schnelle Rückantwort.

zu 1) Erkenne ich denn irgendwie einen defekten Kabelbaum, oder einen Kabelbruch an besagter Stelle? Öl schaue ich morgen auf jeden Fall nach. Was mir da noch aufgefallen ist: Als ich das Auto am Sonntag begutachtete war die Reserveradmulde etwas Ölig. Kann es sein das der Behälter Öl verliert? Aktuell ist das Teil trocken. Und ich habe in der Zwischenzeit 3-5 Mal das Verdeck auf und zu gemacht.

zu 2) Ich habe das Teil erst ausgebaut aber noch nicht genau nachgeschaut da ich nicht genau weiß/wusste welches Lämpchen betroffen ist (so wie ich das jetzt sehe sollte in L9 ein solches Birnchen stecken, oder?). Werde da aber morgen genau prüfen. Gibt es eine Möglichkeit das Birnchen zu testen? Habe hier Zuhause so ein Voltmeter oder wie die Teile heißen Smile, Habe mal von meinem KI ein Foto der Rückseite angehängt.

zu 3) Ist etwas schwierig zu erklären. Ich habe das Auto abgeholt und bin damit 400 km gefahren. Klar ist es nicht mit einem Neuwagen zu vergleichen, aber ich muss etwas mehr durchtreten als sonst, damit der Wagen auch ordentlich zum stehen kommt. Der Mechaniker sagte auch, dass es irgendwie komisch ist.... da man eben etwa durchtreten muss. Ich war heute auch beim TüV, vorsichtshalber checken, auch der gute Herr sagte, dass müsste schon geprüft werden. Die Stammwerkstatt und die ehemalige Besitzerin sagten mit eben noch am Telefon, dass der Audi bereits seit 8 Jahren diesen Bremspunkt hat und der Tüv das noch nie beanstandet hat. Hatte da jemand schonmal Erfahrungen? Ist halt immer eine subjektive Sache, daher schwer zu erklären Smile

Kommt vielleicht jemand aus Kassel oder näherer Umgebung? Smile

Viele Grüße

Michael

Und hier noch die Rückseite
Bedankt durch:
#4
Hallo Michael,

einen Kabelbruch kannst du von außen nicht erkennen. Auch hierzu gibt es einen tollen Artikel in den FAQ.

Wo das Birnchen fürs ABS sitzt, kann ich aus dem Stegreif gerade nicht sagen. Hier hilft dir ein Blick in deine Bedienungsanleitung.

Es gibt bessere Bremsen als die unseres Cabs. Smile

Gruß

Ralf


Bedankt durch:
#5
Hallo

meistens sind beide Seiten Defekt, also Schutzhülle aufschneiden, isolierung der Kabel ist meistens schon gebrochen. Darum geht zu 99 % dein Verdeck nicht.

Hier gibt es Reparatursätze, günstig bei Audi zahlst du ein Vermögen.

http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=Audi...z&_sacat=0
Viele Grüße aus LA

Werner
(LA - Landshut in Niederbayern Cool )


588 / 559, EZ 25.04.1997; Supersport Edelstahl Auspuffanlage komplett, mingblau, Klima, Sitzheizung, dunkelblaues elektrisches Verdeck,
Funk Schalter für elektrische Antenne, Nokia Subwoofersystem,

Ganze Innenausstattung in Leder ecrue und Wurzelholz:
Ledersitze, Kopfstützen vorne, Kopfstützen hinten, Schaltsack; Mittelarmlehne; Handbremshebel Cover;

Bedankt durch:
#6
Hallo AudiMicha,

die Bremse des ADR ist grundsätzlich anders als bei den anderen Motoren und hat keinen klassischen Unterdruck-BKV, sondern einen sogenannten Druckspeicher. Die Membran in dem Teil wird auf Dauer porös und lässt den Druck entweichen, schlechte Bremsleistung in Folge. Wahrscheinlich dauert es bei Dir auch etwas länger, bis die Bremskontrollleuchte erlischt, bzw. sie leuchtet bei stärkeren Bremsmanövern auf.

Zu dem Thema ist hier reichlich beschrieben, einfach mal die Suche benutzen.
Gruss aus Nordwest!

Peter Ganz geschmeidisch...
Bedankt durch:
#7
Hallo an Alle,

vielen Dank für euren Support. Ich habe heute morgen, nachdem ich den Tip bekommen habe, den Ölstand für das Verdeck geprüft. Das Teil ist leer und darunter jede Menge Öl.

Als ich das Auto am Sonntag mal genauer begutachtet habe, habe ich unter dem Reserverad ordentlich Hydrauliköl gefunden. Das habe ich weggewischt. Jetzt denke ich, dass der Rest gestern rausgekommen ist.

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?

Viele Grüße

Michael
Bedankt durch:
#8
Moin,

dann ist wahrscheinlich der Behälter undicht. Den kann man einzeln tauschen.

http://www.audi-cabrio-club.info/ac/co/s...%C3%A4lter

Frag mal beim Freundlichen ob es diesen Reparatursatz noch gibt.

Gruß

Ralf


Bedankt durch:
#9
Hallo

wenn es die Dämpfer sind dann hilft

Lecweck
Viele Grüße aus LA

Werner
(LA - Landshut in Niederbayern Cool )


588 / 559, EZ 25.04.1997; Supersport Edelstahl Auspuffanlage komplett, mingblau, Klima, Sitzheizung, dunkelblaues elektrisches Verdeck,
Funk Schalter für elektrische Antenne, Nokia Subwoofersystem,

Ganze Innenausstattung in Leder ecrue und Wurzelholz:
Ledersitze, Kopfstützen vorne, Kopfstützen hinten, Schaltsack; Mittelarmlehne; Handbremshebel Cover;

Bedankt durch:
#10
Hai nach langer Zeit,

prüfe mal die Schläuche vom Verdeckkastenschloss zur Pumpe und zurück. Resp. die Anschlüsse an der HP auf Dichtheit oder heisst das jetzt Dichtigkeit. Sind ca. 6-8 Stück.

Besorg´ Dir mal was zum Auslesen des Fehlerspeichers und dann kannst Du auch mal so ´ne StellGliedAnalyse nach @Mech machen.

Werden Pumpenfehler im FS abgelegt? Ich meine JA!
Grüße @us M@nnheim
M@x Cool

Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Problem] Elektrisches Dach Harry 62 3 531 03.07.2017, 19:48
Letzter Beitrag: Harry 62
  Elektrisches Verdeck entriegelt hinten links nicht AJ72 0 326 29.05.2017, 14:23
Letzter Beitrag: AJ72
  Verdeck öffnet nicht, Heckklappe öffnet nicht Andreas 11 1.221 09.04.2017, 19:33
Letzter Beitrag: axel69
  [Info] elektrisches Windschott für unser Cabrio Muminvater 34 5.940 09.03.2017, 21:22
Letzter Beitrag: Yoda
Exclamation [Problem] Verdeckentriegelung öffnet nicht! HerrPoth 8 1.534 20.02.2017, 19:33
Letzter Beitrag: Audi-Driver
  Elektrisches Verdeck es geht gar nichts... Phil31 10 1.885 15.01.2017, 15:40
Letzter Beitrag: Phil31
  [Elektrisch] Verdeck öffnet bzw schließt nicht mehr-Es tut sich nichts. pooc 7 1.561 02.11.2016, 22:53
Letzter Beitrag: pooc
  Manuelles Verdeck offnet nicht Norweger 16 2.482 03.09.2016, 02:01
Letzter Beitrag: Florida Boy
  [Problem] Verdeck öffnet nicht, Sicherung 24 Mr-Gibson 7 1.448 24.08.2016, 20:58
Letzter Beitrag: Mr-Gibson
  [Info] Manuelles Verdeck auf auf Elektrisches Barni12 8 1.126 01.07.2016, 21:40
Letzter Beitrag: DerGoldeneReiter



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste