elektrischer Anschluss Tempomat
#1
Hallo Forumsgemeinde,

meine Nerven liegen blank, bin seit 2 Tagen am recherchieren messen, prüfen und ausrasten Au Backe

Ich habe einen Tempomaten nachgerüstet und natürlich funktionierte es nicht auf anhieb. der LSS habe ich schon tauschen müssen, da Lichtschalter defekt.

Habe jetzt folgendes verbaut

Randdaten: NG - Motor

LSS ohne ein + und - zeichen, aber für mein Stg geht ja eh nur die Geschwindigkeitsänderung über den Fix-Knopf nach oben
Stg. 12 Pol 4A0 907 305

Kabelbaum nachträglich nur zur Pumpe gelegt, der rest lag bereits.
Entlüftungsventile neu

Pumpe funktioniert und Stellelement ebenfalls.

Zur Zeit stecke ich fest an folgendem Punkt - Wenn ein Pedal getreten wird soll ja am Stg. am Pin 11. 12V anliegen. Die 2 poligen Stecker an den Entlüftungsventilen führen allerdings Pro pin je 2 Kabel und ich kann nicht rausfinden wo die herkommen oder welche Funktion denen zukommt. Sowohl in meinem Stromplaufplan als auch bei dem aus der FAQ sieht man immer nur eine Leitung. Genauso kann ich nicht nachvollziehen, wie an dem Pin am Stg. überhaupt 12V ankommen soll, wenn man ein Pedal tritt und damit den Schalter öffnet, explizit beim Kupplungspedal.


Über jegliche Unterstützung würde ich mich riesig freuen
Gruß Juri
Beste Grüße
der Djerken

[Bild: Audi_CabriomitHardtop.jpg][Bild: Audi_CabrioohneHardtop.jpg]

Und kost Benzin auch 3Mark10, Scheißegal es wird schon geh'n...
Lieber 500 km mit Stil fahren, als 1000 km mit 'nem neumodischem Hobel...

Sommer:
Audi Cabrio 2,3E (98KW/133PS) Bj 1992 - Perlmutt-Weiß-Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 17x7,5 Borbet, 10.3 Soundsystem, Us-Heck, Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Leder, Hardtop
Winter:
Proleten Golf III Na warte 1,6 (74Kw/101PS) BJ 1995 - schwarz Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 15x6,5 BBS, Subwoofer 3 Wege Soundsystem vorne, opstisch auf GTI umgebaut, H&R Gewindefahrwerk, Spurplatten hinten






Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hi Djerken

Du hast doch in dem betreffenden Thema schon gepostet. Daher wundert es mich, dass Du es nicht komplett gelesen hast Huh
Dann lies nochmal bitte Ab hier das Thema

Wir haben erarbeitet, daß die Pedalschalter ÖFFNER sind und den Kontakt zw. Bremslicht und Pin11 UNTERBRECHEN wenn getreten.
Der Bremslichtschalter ist ein SCHLIESSER der die 12V über den LSS an die Pedalschalter schickt.
Ich weiß dass es für uns logisch wenig Sinn macht ist aber so.

Ob es jetzt 2 Kabel sind oder 1 ist völlig wurscht. Die Funktion öffner muss gegeben sein.
Im Betriebszustand liegt da wahrscheinlich Masse über die Bremsleuchten an. Möglicherweise.

Gruß
Tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Kann es evtl. sein dass du einfach von der "falschen Seite" eines der Öffnerkontakte zum Steuergerät Pin 11 gehst?
[Bild: noazmtkk.jpg]
Mein '97er Cabriolet Zwinker
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hi zusammen,

danke für eure Antworten.
@ Tux: Ja die Funktion Öffner ist auch gegeben, zumindest von den Ventilen selbst, habe ich durch Widerstandsmessung bestätigen können. Das Problem ist nur, dass in dem Pin am Entlüftungsventil 2 Kabel stecken, eines (rt/gn) zum Pin 11 Stg, ein weiteres (rt/gn) von iwo kommend und mit 12 V im Gepäck, wenn Bremse getreten. Unter diesem Umständen ist es leider ganz egal ob die Entlüftungsventile angeschlossen sind oder nicht -> beim Bremse betätigen kommt immer 12V am Stg Pin 11 an (@Turbo: damit erübrigt sich der Verdacht auf falsche Seite, zumal der Stecker eh nur einmal passt). Ich hatte gehofft jemand hätte eine Ahnung, woher dieses 2. Kabel kommt, denn das sieht nach original aus und nicht zusammengefuscht. Ich kann es auf jeden Fall nirgends in meinen Stromlaufplänen finden. :S

Ich kann ja auch gerne mal ein Foto von diesem Mysterium machen. Hätte ich das eher gewusst, hätte ich, als das Armaturenbrett vor 2 Wochen draußen war, mal das Kabel verfolgt *doofgelaufen*

Gruß
Juri
Beste Grüße
der Djerken

[Bild: Audi_CabriomitHardtop.jpg][Bild: Audi_CabrioohneHardtop.jpg]

Und kost Benzin auch 3Mark10, Scheißegal es wird schon geh'n...
Lieber 500 km mit Stil fahren, als 1000 km mit 'nem neumodischem Hobel...

Sommer:
Audi Cabrio 2,3E (98KW/133PS) Bj 1992 - Perlmutt-Weiß-Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 17x7,5 Borbet, 10.3 Soundsystem, Us-Heck, Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, Leder, Hardtop
Winter:
Proleten Golf III Na warte 1,6 (74Kw/101PS) BJ 1995 - schwarz Metallic,
Ausstattung: manuelle Schaltung, 15x6,5 BBS, Subwoofer 3 Wege Soundsystem vorne, opstisch auf GTI umgebaut, H&R Gewindefahrwerk, Spurplatten hinten






Zitieren
Bedankt durch:
#5
Zitat:Im Betriebszustand liegt da wahrscheinlich Masse über die Bremsleuchten an. Möglicherweise.
Korrekt. Das Steuergerät bekommt ein Massesignal über die Bremslichtbirnen. Ein eventueller Kupplungsschalter wird in diese Leitung mit eingeschleift. Beide Pedale nicht getreten - 0V/Masse
Bremse getreten                 - +12V
Kupplung getreten              - kein Potential, da "offene Leitung"


Zitat:ein weiteres (rt/gn) von iwo kommend und mit 12 V im Gepäck, wenn Bremse getreten.
Jo, das geht dann an die Bremsleuchten.

Adios
Michael
Immer wieder ein Stückchen weiter Richtung Originalität.
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo,

hier nochmal ein einfacher Schaltplan. Damit sollte sich das Problem lösen lassen.




Gruss,  Bernd


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   



1992er NG auf Borbet LS 18" - schwarze Schönheit, mit manuellem Verdeck
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [ABK] Tempomat geht manchmal Holger 11 52 Vor 1 Minute
Letzter Beitrag: Lord of the Rings
  Klimaanlage elektrischer Fehler Burns 5 1.088 27.08.2017, 20:31
Letzter Beitrag: Burns
  [AAH] Tempomat funktioniert nur sporadisch revolucion 9 1.531 09.06.2017, 05:48
Letzter Beitrag: DirkM
  [ABC] Tempomat DirkM 10 1.416 15.05.2017, 12:30
Letzter Beitrag: DirkM
Exclamation Hilfe gesucht bei Tempomat Fehler Uwe 11 1.669 08.05.2017, 12:08
Letzter Beitrag: Uwe
  Anschluss Seitenblinker 93er ffwneuhaus 5 616 05.04.2017, 20:49
Letzter Beitrag: AxelD7
  [Nachrüstung] Tempomat Florida Boy 58 9.021 17.05.2016, 00:44
Letzter Beitrag: Djerken207
  Original Motorantenne => ohmsche Verbindung zw. Teleskop und Stecker/Anschluss? Turbo246 3 1.089 05.02.2016, 22:36
Letzter Beitrag: Turbo246
  Tempomat Nachrüstung - Fehlersuche Oskar0025 7 2.070 08.09.2014, 21:52
Letzter Beitrag: Klosterneuburger
  GRA (Tempomat) Paulepeng 35 14.356 19.04.2013, 20:01
Letzter Beitrag: Klosterneuburger



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste