Themen Beitrag: SonnenbergerZusatzrelaisträger 2 verzweifelt gesucht
#1
Hallo zusammen,

eigentlich bewege ich mich hauptsächlich im Spitfire-Forum, letztes Jahr gab es aber Zuwachs in Form eines Audi Cabrio 2.8 von 1999. Gekauft als Unfallwagen mit leichtem Frontschaden (war schnell behoben) und einer AHK. Damit eine vierköpfige Familie mit dem ganzen Krempel, den man für 2 Wochen Ferien eben so braucht bequem verreisen kann, kommt das ganze Gepäck in einen kleinen Hänger.
Eine Macke, die das Fahrzeug seit dem Kauf hat, ist, dass der Fensterheber der Fahrerseite nicht funktioniert. Egal ob die Betätigung von der Fahrertüre oder vom zentralen Schalter aus betätigt wird. Die anderen 3 Fenster funtkionieren mit allen Schaltern einwandfrei. Ich tippe nach dem Studium der Schaltpläne auf die Relais 20 und 21, welche auf dem "Zusatzrelaiträger hinten" untergebracht sind. Dieser sei unter oder hinter der Rücksitzbank angebracht. Genau hier fangen meine Probleme an: Ich kann das Teil nicht finden! Hinter der Rücksitzbank sind einige Steuergeräte, den Zusatzrelaiträger 2 kann ich aber nirgendwo finden. Kann mir jemand mit einer genauen Lagebeschreibung aushelfen, sehr gerne auch mit Fotos, die die Örtlichkeit zeigen. Habe einen 2.8 mit Automatik, elektrischem Verdeck von 1999. Vielleicht hat auch ein Vorbesitzer den Zusatzrelaisträger komplett ausgebaut oder Audi hat das Teil gegen Serienende an einem anderen Ort eingepflanzt?

Besten Dank und viele Grüsse vom Bodensee
Ralf
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Ralf,

herzlich Willkommen hier im BBdW (Besten Board der Welt)

Hier findest du die Position und Bezeichnung der im Fahrzeug verbauten Relais.
Das Steuergerät und die Relais findest du im Zusatzrelaisträger unter der Abdeckung im
Fußraum auf der Fahrerseite. (zumindest sitzen die Relais bei meinem Cab dort)
Gruß
ein anderer Andreas

***** denkt immer dran: " Wenn Engel reisen, dann lacht der Himmel *****

------------ WENN ICH MERCEDES FAHREN WILL, RUF ICH MIR EIN TAXI ------------

[Bild: Signatur-klein.jpg]

[Bild: 616028.png]


[Bild: event.png]

-------------------------------- 01.04.2018 ----------------------------------
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Andreas,
den Relaisträger unter dem Lenkrad habe ich schon gefunden. Dort sind aber genau die beiden Relais für Fahrerseite absenken und anheben (J289 und J290) nicht drauf. Diese sind auf dem "Zusatzrelaisträger hinten" als Relais 20 und 21. Das findet sich auch auf der verlinkten Seite mit der Sicherungs- und Relaisbelegung ganz unten mit den Nummern 19 bis 22. Dieser sei "unter Sitzbank links" und genau da stehe ich an. Kannst Du mir da weiterhelfen?

Gruss + Dank
Ralf
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo Sonnenberger

Bei deinem BJ gibt es die Relais nur noch auf Pos. 14 + 16 für absenken und anheben.
Wann das gewechselt hat müsste man nochmal nachvollziehen. Ich glaube wirklich erst ab MJ99
Ist also original und ok.

Ich persönlich würde mir als erstes das 2 Steckplätze breite FH Steurgerät auf Pos. 5+6 ansehen/nachlöten.
Danach mal die Türe öffnen und schauen ob am Motor überhaupt Spannung ankommt. Danach die Kabel auf Bruch in der Türe untersuchen

Gruß, Tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hallo Fangemeinde, ich würde dieses Thema gerne nochmals nach oben holen, da ich vor dem gleichen Problem stehe wie der TE. Mein ABK ist MJ 1998, und ich habe den "Zusatzrelaisträger II" (hinten unter der Rückbank) auch in meinem Fahrzeug nicht mehr. Damit sind vermutlich auch alle hier in den FAQ verlinkten oder downloadbaren Schaltpläne nicht mehr gültig, oder?

Bei mir funktioniert(e) der EFH Fahrerseite nicht mehr, weder von der Tür aus noch vom Zentralschalter. Fahrer-Fenster wurde auch beim Dachöffnen (elektrisches Verdeck) nicht mehr automatisch abgesenkt. Leider habe ich beim Nachlöten des EFH-Steuergeräts (367) dieses durch eine Lötbrücke dauerhaft zerstört, muss also erst Ersatz besorgen  bevor ich weiter Fehlersuche betreiben kann. Die 3 anderen Fenster gehen beim Drücken des Zentralschalters oder beim öffnen des Verdecks herunter, sogar ganz ohne Steuergerät 367.

Suchfunktion habe ich ausgiebig benutzt, konnte aber nirgends eine Funktionsbeschreibung der EFH Steuerung für "meine" Variante (also wohl mindestens ab MJ98, weiß das jemand genauer?) finden. Kann  jemand dazu genaueres sagen? Ich würde gerne zunächst die Funktionsweise der Steuerung verstehen, bevor ich (nach Austausch des defekten Steuergeräts 367) weiter auf Fehlersuche gehe.

Vielen Dank im voraus und euch allen schöne Ostern!

Gruß Erik
Zitieren
Bedankt durch:
#6
(01.04.2018, 15:06)Erik schrieb: ..."meine" Variante (also wohl mindestens ab MJ98, weiß das jemand genauer?) ...

Hallo Eric,

dass Dein Cab schon MJ 1998 ist, glaube ich eher nicht.
Das MJ erkennt man an dem Buchstaben in der FIN - siehe FAQ.

Gruß
Peter
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch:
#7
(11.09.2017, 12:19)Tux schrieb: Hallo Sonnenberger

Bei deinem BJ gibt es die Relais nur noch auf Pos. 14 + 16 für absenken und anheben.
Wann das gewechselt hat müsste man nochmal nachvollziehen. Ich glaube wirklich erst ab MJ99
Ist also original und ok.

Ich persönlich würde mir als erstes das 2 Steckplätze breite FH Steurgerät auf Pos. 5+6 ansehen/nachlöten.
Danach mal die Türe öffnen und schauen ob am Motor überhaupt Spannung ankommt. Danach die Kabel auf Bruch in der Türe untersuchen

Gruß, Tux

Erste Sahne Ganz herzlichenb Dank an Tux, das war die wichtige Info die mir fehlte. Den Zusatzrelaisträger 2 gibt es bei den späten Modellen nicht mehr....die veröffentlichten Schemas passen also nicht mehr zum Auto. Ich war immer der Meinung, deartrige Basteleien gäbe es bei deutschen Herstellern nicht...
Die Lösung war  dann recht einfach und kam von einem bekannten seblstständigen KFZ-Meister mit einem schier endlosen Erfahrungsschatz quer über alle Marken und noch bevor ich irgendwelche Messungen und Basteileien veranstaltet habe:
"Hau mit der Faust mal auf die Türverkleidung bzw. den Griff wo die Schalter der Fensterheber montiert sind. Dort gibt es gerne Wackelkontakte die so einfach  zu beheben sind." Seither funktionieren alle 4 Fensterheber anstandslos, bereits den letzten Sardienienurlaub im Herbst 2017 konnte ich mit rundum geöffneten Fenstern geniessen und musste an den Mautstationen nicht jedes Mal die Türe aufmachen. Ja Massa   Das hilft vielleicht auch anderen Leuten hier.
Und wenn jemand noch einen passenden Schaltplan zum den späten Fahrzeugen hat....den würde ich sehr gerne nehmen.

Viele Grüsse vom Sonnenberg
Zitieren
Bedankt durch:
#8
(01.04.2018, 23:18)Peter_Pan schrieb:
(01.04.2018, 15:06)Erik schrieb: ..."meine" Variante (also wohl mindestens ab MJ98, weiß das jemand genauer?) ...

Hallo Eric,

dass Dein Cab schon MJ 1998 ist, glaube ich eher nicht.
Das MJ erkennt man an dem Buchstaben in der FIN - siehe FAQ.

Gruß
Peter

Hallo Peter, in meiner FIN steht WN, also MJ98 und produziert in Neckarsulm. Insbesondere letzteres scheint ungewöhnlich zu sein. Aber auch das MJ für ein Fahrzeug , das bereits im juli 97 zugelassen wurde, ist zumindest bemerkenswert ...

Die von Sonnenhofer beschriebene Lösung hätte ich wohl mal ausprobieren sollen , bevor ich mein Steuergerät kaputtgelötet habe... Waaat?

Kann es sein, dass die beiden Relais in Steckplatz 14 und 16 für auf und ab der 3 übrigen Fenster sind, und die weggefallenen Relais für die Fahrerseite in das Steuergerät integriert wurden ? Wenn es schon keinen entsprechenden Schaltplan gibt, vielleicht hat ja jemand zumindest eine Skizze oder ähnliches ? Vielen Dank für eure Unterstützung. Liebe Grüße Erik
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Moin moin,

zunächst einmal (zum gefühlt 50. Mal  Zwinker ) der Hinweis:
DEN Stromlaufplan (SLP) für frühe oder späte Modelljahre gibt es nicht.

Bei den Reparaturleitfäden "Stromlaufpläne / Fehlersuche elektrische Anlage Cabriolet /Coupe" MJ 92/93 und MJ 1994-2000 handelt es sich um zwei dicke DIN-A4-Aktenordner.
Alleine das Inhaltsverzeichnis für Letzteren sind 68 Seiten!  Waaat?
Dazu gibt es unzählige Querverweise auf zwei weitere Ordner der AUDI-80-Modelle. Teileweise sind für eine Motorvariante aus einem Modelljahr mehrere SLP gültig. Hinzu kommen weitere SLP für die unterschiedlichen Ausstattungen.
Da dürfte es Jedem einleuchten, dass das nicht komplett in den FAQ abzubilden ist, zumal auch dort auf die Vielzahl der unterschiedlichen SLP hingewiesen wird.  Zwinker

Beim ABK wurden bereits ab MJ 1995 nur noch zwei Relais verbaut (Relaisplatz 13 und 16, nicht 14).
Die Funktion Fahrerseite anheben und absenken der entfallen Relais wurde in diese Relais integriert, nicht in das FH-Steuergerät.

(02.04.2018, 09:37)Erik schrieb: ... WN, also MJ98 und produziert in Neckarsulm. Insbesondere letzteres scheint ungewöhnlich zu sein. ...

Ungewöhnlich ist das nicht. Die Produktion wurde erst im Kalenderjahr 1998 zu Karmann verlegt (s. FAQ  Zwinker )

Gruß
Peter

P.S.:
Wenn man sich mal besser kennt - das geht hier durch einen möglichst vollständigen Beitrag im Vorstellungsthread  Zwinker - darfst Du mir gerne eine PN mit Deiner Emailadresse schicken. Dann kann ich Dir den passenden SLP mailen.

Stell Dir vor, das Internet wurde noch nicht erfunden und Du hast Dich gerade im Audi-Cabrioclub Südhessen angemeldet. Da würdest Du doch auch nicht reinmaschieren und sagen: "Ey - hat mal einer einen passenden SLP"
Zwinker
Cabrio und schrauben - die perfekte Kombination - wenn man(n) "jeck" ist  [Bild: wub.gif]

(Alltagsauto natürlich auch AUDI und natürlich auch Cabrio Zwinker  A5 1,8 TFSI EZ 04/2014, Schaltgetriebe, Misanorot Perleffekt)
Zitieren
Bedankt durch: Cabrio83




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste