Themen Beitrag: Ruhi_BuhInfo Car Handy Autotelefon SIM Karte
#1
Hallo Cabrio Freunde,

ich habe mir im letzten Jahr ein nahezu original erhaltenes 97er Cabrio gegönnt.

Autotelefon inkl. Akku ist funktionsfähig und vorhanden.

Nun möchte ich dem Handy Leben einhauchen und habe schon div. SIM Karten eingelegt, entsperrt, jedoch werden diese nicht erkannt.

Welches Netz (vmtl. D1) wird benötigt? Gehen nur SIM Karten aus den 90er 2000er Jahren??

Danke für eure Antworten !
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Servus Ruhi-Buh

ja das gleiche Thema hatte ich auch schon - es liegt an der Spannung der SIM-Karte. Die allerersten SIM-Karten im GSM-Netz hatten eine Spannung von 5 Volt, die im Laufe der Zeit immer weniger wurde. Einfach mal googlen, da gibt es einige Infos darüber, z.B. hier:

https://www.kaspersky.de/blog/sim-card-history/6675/

Leider ist es so, das du eine "alte" SIM Karte nicht mehr bekommst und daher das Gerät auch nicht mehr zum Laufen bekommen wirst. Witzigerweise gibt es z.B. bei der 1000er
Serie von Motorola Geräte, die mit aktuellen Karten laufen, andere wiederum nicht...

Ich selber hab folgende Geräte:
Siemens P1 - läuft
AEG Telcar CD 900 - läuft nicht
Ericcson GH 172 - läuft
Philips PR 800 - läuft

Meine Meinung: schönes Anschauungsobjekt aber leider wird die Funktion nicht mehr gegeben sein....

Leider aktuell verregnete Grüße
Der Charly
„ Wir bauen Autos die keiner braucht, aber jeder haben will“ Zitat von Ferry Porsche
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ältere SIM-Karte gesucht.... charly74 0 1.756 08.02.2013, 23:27
Letzter Beitrag: charly74
  Antenne/Handy Nieles 17 8.453 07.12.2010, 19:47
Letzter Beitrag: Nieles



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste