Themen Beitrag: ScramiGenauigkeit BC
#1
Nabend,

da ich ja Frischling im Audi Cabrio bin, interessiert es mich wie genau die Verbrauchs- und Rest KM Anzeigen im BC sind?
Kann man sich auf die Werte einigermaßen verlassen oder zeigen sie völligen Mist an?
Vielen Dank für eure Antworten und einen schönen Abend

rock on
Uwe
rock on
Uwe
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Moin Uwe!

Zwischen "völliger Mist" und "drauf verlassen" gibt es noch einige Grauzonen... der BC ist eher ein Schätzeisen nach meiner Erfahrung. Man kann die BC Werte einstellen - aber selbst dann ist es nie 100%ig genau. Für den Vergleich mit der vorherigen Fahrt ist es durchaus brauchbar - aber auf die Nachkommastelle würde ich mich nicht verlassen.

Die Rest KM Anzeige hängt vom Fahrverhalten der letzten paar Minuten / KM ab - die ist meines Erachtens gar nicht so schlecht - aber auch hier gilt: Eher eine grobe Richtung... mehr nicht.

Ich habe mir damals den BC nachgerüstet (vor 15 Jahren) und habe es nicht bereut - es gibt Dir einen guten Überblick über Dein Fahrprofil.

Grüße,
Bastian
[Bild: attachment.php?aid=3763]
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Moin Uwe,

wie Bastel schon sagte, sind die Bordcomputer keine präzisen Feinmessinstrumente, jedoch kann man sich darauf recht gut verlassen.
Wenn die Werte mal sehr weit (positiv wie negativ) abweichen, dann kann man diese mittels sogenannter DIP-Schalter am Kombiinstrument
korrigieren, ich meine sogar bis zu 15%, wenn ich mich recht entsinne.

Kleine Anmerkung noch zu der Restreichweite: aus eigener Erfahrung weiß ich, wenn da 50Km stehen, solltest du auch unbedingt innerhalb von diesen 50Km tanken ;-)
Bei neueren Autos hast du oftmals noch gut und gerne 20Km+ wenn die Reichweite bereits auf 0 steht. Das hast du beim Cabrio nicht Big Grin
Gruß Manny
[Bild: Audi_66-1-klein.jpg]

Veränderungen:
FL-Stoßstange vorn und hinten; Boschmann und Hifonics Lautsprecher samt Verstärker; Audi Navigation Plus DX mit TMC-Box, Multi-Media Interface, Dietz 1212/B, Zemex DVB-T D90 2G, Parrot CK3100; ZV-Panikschalters im Türgriff; Sportlederlenkrad mit Kombi aus gelochtem u. glattem Leder sowie Daumenauflagen u. unten abgeflacht; TFL in den Nebelscheinwerfern; Nachrüstung der DE-Scheinwerfer; Nachrüstung einer Scheinwerferreinigungsanlage; 12V Steckdose im Kofferraum

geplante Änderungen:
Wärmetauscher wechseln
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo Smile 

Wie genau die Durchschnittsverbrauchsanzeige bei dir ist wirst du selber rausfinden müssen   ...also volltanken, BC zurücksetzen, Tank leerfahren, volltanken, echten Verbrauch ausrechnen und mit dem BC Wert vergleichen   ...und dann immer wieder von vorne   Zwinker 

Ich hab den BC in der Saison 2018 nachgerüstet und nach einigen solcher Versuche festgestellt, dass er viel zu wenig angezeigt hat, so dass ich ihn auf +15% stellen musste. Seitdem ist die Genauigkeit aber ganz passabel.

Hier mal meine Aufzeichnungen (mach ich mit jedem Auto schon seit dem ersten Kilometer so Cool  )

Linker Block:   Datum - getankte Liter - gefahrene km - echter Verbrauch pro 100 km - Preis pro Liter - Gesamtpreis - Kilometerstand bei Betankung
(die grünen und roten Werte sind die Abweichung zum Gesamtdurchschnittsverbrauch seit ich das Auto habe)

Rechter Block:   Anzeige des BC - Abweichung in % - Abweichung in Ltr.


[Bild: e65846-1573567783.jpg]
[Bild: noazmtkk.jpg]
Mein '97er Cabriolet Zwinker
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Vielen Dank für eure Antworten, da kann ich ja schon etwas mit anfangen und werde es im Frühjahr dann auch mal notieren und vergleichen.

rock on
Uwe
rock on
Uwe
Zitieren
Bedankt durch:




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: cabrio v6, 1 Gast/Gäste