Themen Beitrag: MogwayZV funktioniert nicht wie es soll...
#1
Ich weiß das es ein blick in die Glaskugel ist Sorry! Tut mir leid!

Wenn ich von der Fahrerseite aus auf/zu machen möchte reagiert nur diese Tür. Von der Beifahrerseite aus geht der Kofferraum auch mit auf/zu aber die Fahrerseite bleibt zu.
Wenn ich jetzt nur mein Kofferraum öffnen möchte am Kofferraumschloss geht das nicht! Diesen bekomme ich nur auf wenn ich über die Beifahrerseite das Auto öffne.

Wie gehe ich am besten vor bei der Fehlersuche?
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hi Mogway.

zunächst mal herzlich willkommen. Eine Vorstellung deinerseits wäre noch schön und sicher auch eine Begrüßung der Förmlichkeit halber angebracht. Soviel Zeit muss sein. ;-)

Mein Blick in die Glaskugel und aus der Erfahrung heraus, würde ich den Blick auf die ZV-Pumpe lenken. Die haben häufig mit dem Alter Störungen in Form von kalten Lötstellen und daraus resultieren dann diverse unlogischen Schaltkonstellationen. Alternativ kann natürlich auch dein Schloss auf der Fahrerseite ein Problem haben. Die beiden Teile würde ich zuerst in Betracht ziehen. Ansonsten kannst du die Suchfunktion nochmal bemühen, da wirst du auch sicher einiges zu dem Thema finden.

Viele Grüße
Juri
[Bild: Audi_CabriomitHardtop.jpg][Bild: Audi_CabrioohneHardtop.jpg]
Sommer:
Audi Cabrio 2,3E (98KW/133PS) Bj 1992 - Perlmutt-Weiß-Metallic, 
Ausstattung: manuelle Schaltung, 17x7,5 Borbet, 10.3 Soundsystem, Us-Heck, Leder, Hardtop
Ziel: Volle Hütte  Smile  nachrüsten -> Klima, Tempomat, abnehmbare AHK, SWRA, beleuchtete Make-Up-Spiegel,  ZV mit FB, ... 
       to be continued
weitere Vehicle: Proleten Golf III Na warte 1,6 (74Kw/101PS) BJ 1995 - schwarz Metallic
                        Golf III restauriert als potenzieller Oldtimer
                        Honda CBR 600 





Zitieren
Bedankt durch:
#3
(19.11.2019, 00:10)Djerken207 schrieb: Hi Mogway.

zunächst mal herzlich willkommen. Eine Vorstellung deinerseits wäre noch schön und sicher auch eine Begrüßung der Förmlichkeit halber angebracht. Soviel Zeit muss sein. ;-)

Das Habe ich natürlich schon vorab als erstes gemacht Zwinker

Die SuFu habe ich auch genutzt!
Wäre schon ein wunder wenn ein anderer identische Probleme gehabt hätte... Das würde vieles erleichtern.

Zur Pumpe, ist das kein geschlossener Kreis!?
Schloss werde ich mir mal genauer anschauen.
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo!

Nein, ist es nicht. Die Türschlösser werden mit Unterdruck gesteuert und das Kofferraumschloss elektrisch.

Kaputt gehen die Mikroschalter bzw. ZV- Kontakte in den Schlössern, der Kabelbaum der Heckklappe, die Unterdruckschläuche am Übergang Tür zu Karosse und die Relais der ZV-Pumpe. Für die Relais muss man die Pumpe ausbauen, die in Fahrtrichtung rechts unter der Rückbank im Kotflügel steckt. Gut verpackt in grünem Dämmstoff. Gleichzeitig empfielt es sich auch die Tankklappe zu kontrollieren, auch die hängt am Unterdruck.

Wenn eines der Relais der ZV Pumpe nicht mehr richtig funktioniert oder eine kalte Lötstelle hat kann es zu einem solchen seltsamen Verhalten kommen. Irgendwo hier gibt es eine Anleitung zum Austausch. Ggf. auch die große Suchmaschine benutzen.

Die Pumpe selbst ist zum Beispiel identisch mit dem Golf 3.

VG Christian

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Der der Kofferraum von der Beifahrerseite aus zu öffnen/schließen geht denke ich das der Kabelbaum vom Kofferraum selber i.o. ist.

Wenn sich von der Fahrerseite aus nix tut könnte das Problem vllt da der Kabelbaum sein!? Ist der am Übergang (Tür/Karosserie) mit einem Stecker geteilt oder ist der Durchgehend?

Zum Tankdeckel. Wenn das Auto verschlossen ist dürfte der nicht mit aufgehen!?
Ein Pumpengeräusch habe ich bewusst nicht wahrgenommen...
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo!

Die Pumpe sollte leise bei jedem öffnen und schließen zu hören sein, wenn man im Auto sitzt. Also einfach mal auf der Beifahrerseite hinten Platz nehmen und das Knöpfchen runterdrücken. Dann sollte ein leises Schnurren zu hören sein.

Wenn das Auto abgeschlossen ist, muss auch der Tankdeckel zu sein. Ist der offen funktioniert die ZV Pumpe nicht mehr oder das Leitungssystem ist irgendwo undicht.

Die Pumpe selbst besteht u. A. aus einem Graphitpumpenrad. Die Plättchen des Pumpenrads können irgendwann mal brechen und blockieren den Motor, der dann durchbrennt weil er angesteuert wird aber blockiert ist.

Ich kann Dir nur raten, zuerst die Pumpe zu prüfen. Wenn Du sie vom Innenraum aus beim verschließen nicht hören kannst (ein Summen für ca. 3 Sec.) ist das auf jeden Fall der erste Fehler. Besonders wenn die Tankklappe bei verschlossenem Auto offen ist.

Ich gehe davon aus dass sie nicht mehr läuft.

LG Christian

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Zitieren
Bedankt durch:
#7
War heute kurz am Auto. Der Tankdeckel ist auf obwohl die Türen verschlossen sind.

Morgen werde ich mal auf Geräusche achten. Aber denke auch das die Pumpe ein weg hat...
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Elektrisch] elektr. Fensterheber funktioniert ab und zu Willi1967 19 2.364 24.08.2018, 18:31
Letzter Beitrag: maima
  Warnblinker funktioniert nicht Relais ? Schalter ? Waldmeister 9 1.266 21.01.2018, 08:43
Letzter Beitrag: Peter_Pan
  [AAH] Tempomat funktioniert nur sporadisch revolucion 9 1.531 09.06.2017, 05:48
Letzter Beitrag: DirkM
  Zentralfensterheber funktioniert nur bei geöffnetem Verdeck Bert 4 818 12.09.2016, 12:13
Letzter Beitrag: Käptn Haddock
  Schalter für NSL funktioniert nicht richtig ?!?!? findobux 11 1.614 22.08.2016, 10:33
Letzter Beitrag: Tux
  Heckklappe geht nicht auf, Zentralverriegelung funktioniert aber CaLevornia 29 35.681 02.07.2016, 16:50
Letzter Beitrag: Matlock
Video Steuergerät, ZV umprogrammieren - funktioniert umgekehrt Manurix 24 2.407 10.10.2015, 13:37
Letzter Beitrag: Tux
  [Problem] Fensterheber Fahrerseite fährt nach Motorstart runter u. funktioniert dann nicht mehr Turbo246 2 1.690 30.04.2015, 23:06
Letzter Beitrag: Turbo246
  [Elektrisch] Fahrgeschwindigkeits Anzeige funktioniert nicht urlaubsschlingel 4 1.113 30.04.2015, 20:38
Letzter Beitrag: Michiammer
  [NG] Anlasser Funktioniert nicht Automatik Merlin6100 3 1.563 15.08.2014, 15:26
Letzter Beitrag: Merlin6100



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste