[Federn] Es muss ein neues Fahrwerk her
#1
Hallo liebe Audi Cabriolet Freunde,

es ist soweit, nach ca. 7 Jahren habe ich mein Cabriolet von unserem Sohnemann zurück bekommen (Bj. 1997, 2,6l mit 150PS und elektrischem Verdeck), 
ich muss sagen, er steht immer noch genauso gut da wie früher  Erste Sahne

Nachdem ich mit dem Ausbau einer neuen Hifi Anlage (Pioneer AVH-Z7200DAB mit den alten Boxen, vorne und hinten Canton mit Skisack Bass von Alphasonik) fast fertig bin,
möchte ich mich gerne dem Fahrwerk widmen und dabei würde ich mich sehr über Eure Ratschläge und Erfahrungen freuen.

Vorhanden ist folgende Konstellation:
Felgen von R+H ZW3 9x17 LK100 mit Adapterplatten (waren vorher auch schon auf dem dem Fahrzeug, wurden vom Felgendoktor wieder aufgehübscht Rolleyes )
Reifen 215/40 x17
Fahrwerk hat der Sohnemann wieder auf original zurück gebaut

Mit der jetzigen (alten) Rad/Reifen Kombination steht er mir eindeutig zu hoch, ich möchte, wie so viele andere auch natürlich noch ein bisschen Fahrkomfort erhalten,
deswegen tendiere ich zu den Eibach Federn 20/20, alternativ vielleicht die AP Federn 40/30.
Bei den Stößdämpfern hatte ich mir die Sachs (vorne 170 426, hinten 556 332) heraus gesucht, sind das die richtigen für mein Fahrzeug, ich hatte hier im Forum nur positives darüber gelesen oder lohnt sich der Mehrpreis zu den Bilstein B12 Dämpfern?

Natürlich sollen auch einigen Verschleißteile erneuert werden, sind die Domlager von Lemförder (Art.Nr. 30753 01) die richtige Wahl?

Bei den anderen Teilen die ich eventuell benötige, bin ich noch am suchen, wenn Ihr natürlich vorab Vorschläge und Ideen habt, bei mir sind sie gut aufgehoben  Smile


Vielen Dank und schön wieder ein Audi Cabriolet zu besitzen  Cool

Jörg
Audi Cabrio 2.6 Bj. 1997
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo!

ich habe in meinem das B12 Kit einbauen lassen, das besteht schon aus Eibach Federn mit 30 mm Tieferlegung zu Serie sowie den Bilstein B8 Dämpfern. Dazu auch neue Domlager, IIRC habe ich auch Lemförder genommen.
Generell, je tiefer, desto härter. Unser Cabrio ist von der Struktur her nicht das steifeste und Cabrios allgemein sind eher weich, es fehlt halt das Stahldach als Verstärkungsstruktur.
Je härter das Fahrwerk desto mehr wird daher die Struktur "weichgeklopft". Wenn man also lange Freude am Cabrio haben will, sollte man hier vielleicht nicht übertreiben. Mir hat daher die 30 mm gereicht.
B8 sind die härtesten Dämpfer von Bilstein. B4 ist Serie, B6 etwas härter.
Ich finde die Kombi gut; durchaus fahrbar und nicht zu extrem.
Dann gibt es noch das Thema Weitec Höherlegungskit für die HA. Manche haben bei einer Tieferlegung den Effekt, dass er hinten zu tief liegt, der sogenannte "Hängearsch". Also hatte ich da auch besorgt, aber die Werkstatt hat es nicht eingebaut und meiner liegt soweit ich das beurteilen kann waagerecht. Also ist es nicht reingekommen.

Summa summarum kann ich das B12 Kit mit neuen Domlagern durchaus empfehlen. Weitec muss man sehen. Wenn es etwa mehr Komfort sein soll, vielleicht statt B8 lieber B6 nehmen. (Ich habe in meinen Alltagswagen die Seriendämpfer durch B8 ersetzt und das war schon ein enormer Unterschied...heute würde ich für den lieber B6 nehmen...aber jetzt ist es halt so...)

HTH

MfG
Stephan
Das Leben ist zu kurz, um Reihenvierzylinder zu fahren.
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Stephan,

erst einmal vielen Dank für Deine Antwort, jetzt wäre natürlich interessant, wie sich die Sachs Dämpfer gegen die Bilstein Dämpfer schlagen.
Du sagst, Du hast das B12 Kit mit 30mm Tieferlegung von Eibach, ich finde immer nur das B12 Pro Kit mit 20mm Eibach Federn, mit dem Weitec Höherlegungskit hatte ich auch gelesen, deswegen dachte ich an die AP Federn 40/30.
Was für eine Rad/Reifen Kombination hast Du und wie wirkt sich das optisch bei Dir aus.

Mfg
Jörg
Audi Cabrio 2.6 Bj. 1997
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo Joerg,

bei der Tieferlegung bin ich jetzt auch nicht sicher, hatte auch 20 mm im Kopf, hier aber
https://www.fahrwerke-stossdaempfer.de/a...0588%2F571
ist von "ca. 30 mm" die Rede..hier dann aber
https://www.sportfahrwerk-billiger.de/Ar..._8616.html
wieder 20 mm...


Zu anderen Stossdämpfern kann ich leider nix sagen, hab den Wagen IIRC mit alten Seriendämpfern übernommen, aber damit nicht lange gefahren. Wurde zügig in einer Werkstatt über die Winterpause eingebaut (mit 'ner Menge anderen Spielkram) und nach 5 Monaten verblasst dann die Erinnerung an "vorher".
Aber vielleicht kann jemand von den "alten Hasen" hier was zu Bilstein vs. Sachs sagen?
Sachs ist auf jeden Fall auch eine renommierte Marke.

Ich habe die 17" Boleros mit 225ern, aber keine Spurplatten.
Ich finde es im Gesamtbild stimmig, sowohl optisch, wie auch vom Fahrgefühl her. Würde mich aber nicht zu den "sportlichen" fahrern zählen, eher etwas gemütlich. Trotz 174 PS ist das IMHO kein Sportwagen...ich cruise lieber. Smile Wenns schneller sein soll, nehm ich den anderen... :-P
Mach mal ein Foto, dann kannst Du das selbst zumindestens optisch beurteilen.

MfG
Stephan
Das Leben ist zu kurz, um Reihenvierzylinder zu fahren.
Zitieren
Bedankt durch:
#5
hallo,

wenn du ein Fahrwerk suchst, kannst du dich gern an mich wenden.

Egal welches.... Bilstein B12, Bilstein B8 mit ap Federn, KW V1, ...
mit besten Grüßen
Michael Fischer
Geschäftsführer mf tuning shop

[Bild: logo-shop.jpg][Bild: logo-performance.jpg]

Weidenstr 71
46149 Oberhausen

Telefon: 0208-3762943
Fax: 0208-3762944
Mobil: 0173-4573045
email: info@mf-tuning-shop.de

Teileabholung nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich!

Gern könnt Ihr euch auch hier umsehen:ebay shop

Noch in begrenter Stückzahl erhältlich: US-Rückleuchten und rote US/Japan-Blinkerecken
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo ,

ich habe ebenfalls über den letzten Winter das Fahrwerk getauscht.
Eingebaut habe ich Bilstein B12 und Eibach Federn -25mm, additiv dazu Tausch der Domlager sowie aller anderen Lager im Bereich der Radaufhängung.

Das Fahrverhalten gefällt mir sehr gut, die straffere Abstimmung passt zum Fahrzeug und ist nicht zu hart.
Das Einzige was mich noch etwas stört ist, dass er hinten optisch tiefer steht, aber das ist ja ein bekanntes Problem.

Ich denke ich werde vorne die Federteller vom Quattro verbauen und damit nochmal -10mm an der VA haben, dann sollte es optisch auch passen.

Gruß
Michael
Zitieren
Bedankt durch:
#7
(07.05.2020, 08:09)MichaW schrieb: Ich denke ich werde vorne die Federteller vom Quattro verbauen und damit nochmal -10mm an der VA haben, dann sollte es optisch auch passen.

Gruß
Michael

Hi,
wie kann man denn vorne andere Federteller verbauen?
Cabrio ,A4,A3,Viano


Zitieren
Bedankt durch:
#8
Hallo,
man kann die verbauen, macht aber Geräusche beim Lenken.
Grüsse
Norbert
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hallo,

habe heute mal bei Audi Dortmund angerufen, original Audi Cabriolet Domlager sind verfügbar, Stückpreis ca. 42€, gibt es die wirklich nicht im Zubehör?

Wie sieht es mit den Sachs Dämpfer Fahrern aus, gerne würde ich mir den Aufpreis von über 200 € zu den Bilstein Dämpfern sparen, allerdings möchte ich auch keine Fehlinvestition tätigen.

Grüße aus Dortmund
Jörg
Audi Cabrio 2.6 Bj. 1997
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Hi,

ich habe die Eibach Federn mit den Sachs Dämpfern und bin sehr zufrieden.

Bild

MfG

Dirk
Audi Cabriolet 2.6 Automatik. Blaues Dach. Graues Leder.
RH FMG7 in 7*17 ET35 225/45/17 ohne Karosserieänderungen.
Auspuffanlage: Friedrich-Motorsport Gruppe-A ab KAT
Eibach pro Kit (20mm) mit Sachs Stoßdämpfer und 20mm Höherlegungskit an der Hinterachse

[Bild: y4moLIEynpvYcO5Ez-F5Ss40Xc2uY7Thjbjtzfcq...pmode=none]

[Bild: 223273_5.png]

Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Stossdämpfer] H&R Cupkit Fahrwerk My audi 5 705 01.03.2021, 22:22
Letzter Beitrag: sven77
  Neues Fahrwerk für die neue Saison DocHolliday71 16 1.354 22.04.2020, 15:41
Letzter Beitrag: DKW1000S delux
  Federn Standard-Fahrwerk beim 1.8er Alsandair 6 534 08.06.2019, 12:32
Letzter Beitrag: Alsandair
  Christine hat endlich ihr neues Fahrwerk Grisu1965 7 569 28.05.2019, 13:52
Letzter Beitrag: Grisu1965
  Fahrwerk zu hart Sworksm5ht 8 657 30.04.2019, 08:57
Letzter Beitrag: Flow
  Fahrwerk 60/40 Willi1967 4 380 17.07.2018, 21:26
Letzter Beitrag: Weissnix
  Bilder von 60/40 Fahrwerk mit Angabe zum Hersteller gesucht ChrisCabrio 4 1.737 12.10.2017, 21:19
Letzter Beitrag: ChrisCabrio
  [Stossdämpfer] Welches Fahrwerk BestV6 4 1.488 08.10.2017, 22:30
Letzter Beitrag: ChrisCabrio
  Supersport Fahrwerk 40/40, hat jemand Erfahrungen Maverick_Cabrio 17 2.991 09.09.2017, 15:50
Letzter Beitrag: Maverick_Cabrio
  Fahrwerk DirkM 5 1.127 13.05.2017, 12:18
Letzter Beitrag: Turbo246



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste