[Problem] Servopumpe ABC V6 (050 145 155 C) => Frage
#1
Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage bez. Servopumpe.

Zum Hergang des ganzen hol ich mein ein wenig aus Smile

Ich hab meine originale Servopumpe (ZF, 050 145 155 C, hergestellt: 05/95 ) vor kurzem zerlegt und neu abgedichtet (schreibe dazu auch noch was für die FAQ zusammen).
Soweit so gut, ist wieder komplett dicht und funktioniert einwandfrei.

Da ich das nicht an meiner originalen "testen" wollte, hab ich mir die gleiche von einem bekannten Teileverwerter besorgt (auch ZF, 050 145 155C, hergestellt: 09/97).
Die stammt auch einem vor kurzem zerlegtem Heckschaden, funktionierte einwandfrei, war aber nicht mehr dicht. Soweit so gut, gutes Testobjekt dachte ich..
Also die vom Verwerter zerlegt, Bilder gemacht und neu abgedichtet (Simmerring, Dichtungen etc...). Passt.

Dann meine Originale aus meinem Cabrio (leicht undicht) ausgebaut, gereinigt, zerlegt und ebenfalls neu abgedichtet.

Immen sowie aussen komplett identisch, keinerlei erkennbare Schäden oder Abnutzungserscheinungen...

So. Nun hab ich zwei Servopumpen, neu abgedichtet, in der Garage liegen..
Da das ja nun auch nicht die rießen Arbeit ist, dachte ich, ich bau mal die vom Verwerter ein.

Gesagt, getan. Neue Dichtringe verwendet - logisch - ... Hydrauliköl aufgefüllt, Motor an ... => System dicht !.....
Also gut, Testfahrt.... So, nun fällt mir direkt auf, dass die Lenkung im Stand extrem schwergängig ist.. Beim Fahren wiederum gehts eigentlich vom Gefühl her.
Ich denke also die ist "defekt" ? => da offensichtlich null Leistung im Stand...

Also gut, komisch ... Dann meine originale und neu abgedichtete Servopumpe eingebaut, neue Dichtringe etc...., Hydrauliköl aufgefüllt, Motor an => System dicht !
Nochmals Testfahrt.... Deutlich besser, wie vorher, also gut....

So, nun die Frage die mich beschäftigt:
Da die zerlegten Pumpen komplett identisch aussahen, keinerlei Schäden oder offensichtliche beschädigte Einzelteile bzw. Mängel hatten würde mich doch
sehr interessieren woran das liegen kann ?
Was kann an der Pumpe defekt sein, dass diese keine Leistung mehr bringt ?
Luft im System ? (Entlüftet hätte ich nach Audi Rep.-LF)

[Bild: y4mb5hewPqRgfjTaI26Lsl0oRFzusaj342K6QTnF...pmode=none]

Hat jemand damit Erfahrungen bzw. eine Idee oder Background-Wissen.... ggf. einen Tipp wonach man suchen oder was man testen könnte ?


Besten Dank im Voraus,
Grüße Christopher
AUDI CAB (Modell AKOYA 02/96 [no Saison] mit Vollausstattung) in tropicgrün-metallic
alles elektr. & beheizbar, GIS-Sitze, GRA, Klima, FunkZV, JALT-Blinkermodul + progr. Wischerrelais vom Passat,
Aero's (A6), Serienfahrwerk, Boleros in 8x17 ET35 LK4x108 (225/45/ZR17), orig. AKTIVSYSTEM m. Sony CDX-GT-828U MP3-Radio
Spritverbrauch: [Bild: 111195.png]   ... auf dem Weg zum "Klassiker" und nur noch als Sommerfahrzeug unterwegs ...
Alltag: Seat Leon FR, 1.5 TSIe, 150PS, schwarz

[Bild: nkjihpn9.jpg]    
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo zusammen,

keiner eine Idee ?
würde mich doch sehr interessieren..

Gruß,
Christopher
AUDI CAB (Modell AKOYA 02/96 [no Saison] mit Vollausstattung) in tropicgrün-metallic
alles elektr. & beheizbar, GIS-Sitze, GRA, Klima, FunkZV, JALT-Blinkermodul + progr. Wischerrelais vom Passat,
Aero's (A6), Serienfahrwerk, Boleros in 8x17 ET35 LK4x108 (225/45/ZR17), orig. AKTIVSYSTEM m. Sony CDX-GT-828U MP3-Radio
Spritverbrauch: [Bild: 111195.png]   ... auf dem Weg zum "Klassiker" und nur noch als Sommerfahrzeug unterwegs ...
Alltag: Seat Leon FR, 1.5 TSIe, 150PS, schwarz

[Bild: nkjihpn9.jpg]    
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Christopher,

ich kann mir nur vorstellen das die Pumpe vom Verwerter, warum auch immer, nach dem Einbau nicht richtig entlüftet ist. Wenn dann Druck im System ist, dann reicht das wahrscheinlich weil du ja auch fährst. Bei ohne Servo lenkt es ja beim fahren auch leichter. Also denke ich daß die etwas weniger fördert.
Waren denn die Innendurchmesser der Schlauchanschlüsse gleich? Nicht das dadurch an irgend einer Stelle der Querschnitt reduziert ist. Könnte also sein das die einfach etwas weniger fördert.

Gruß Alex!
[Bild: kjc7-7-82d7.jpg] [Bild: kjc7-b-670d.jpg]


Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question [Lenkung] Ersatz für Luk Servopumpe 2.3E? fbnl 3 1.114 08.03.2021, 15:27
Letzter Beitrag: fbnl
  [Lenkung] Instandsetzung Vickers Servopumpe 02-105 092 AndreasW63 1 760 28.06.2019, 09:53
Letzter Beitrag: aucabdriver
  Fragen zur Servopumpe und Druckspeicher vom ADR Oskar0025 2 2.298 12.10.2015, 19:27
Letzter Beitrag: CabrioMarkus
  Servopumpe Preise Oldaudifreak 5 1.843 23.08.2015, 21:22
Letzter Beitrag: Oldaudifreak
  ADR Servopumpe nicht zu bekommen FelixXx 23 7.950 31.03.2015, 22:57
Letzter Beitrag: CabrioMarkus
  Servopumpe defekt.... Richy 11 7.438 19.09.2012, 20:38
Letzter Beitrag: Sierrakiller
Exclamation Servopumpe 100 bar durch 120 bar ersetzen? Matti 0 2.432 30.07.2009, 16:17
Letzter Beitrag: Matti
  Radialwellendichtring / Simmerring für die Servopumpe Matti 1 2.231 30.07.2009, 16:10
Letzter Beitrag: Matti



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste