Themen Beitrag: HeinzManuell Verdecksteuergerät macht Probleme
#1
Hallo Kollegen,
bin Neuling im Forum, weil ich ein akutes Verdeckproblem bei meinem mittlerweile 21 Jahre alten 2.3 E Cab. mit man. Verdeck habe.
Was ist los?
Quasi von heute auf morgen reagiert das man. Verdeck nicht mehr. D. h. bei eingeschalteter Zündung, gezogener Handbremse leuchtet die "Handbremslampe" im Tacho, die Verdecklampe
nach Entriegelung des Verdecks aber nicht. Ebenso reagieren weder Scheiben (absenken) noch Verdeckkastenentriegelung.
Was wurde bisher überprüft bzw. getan?
Kabelbaum rechts/links vor zwei Jahren gewechselt > daran kann es also nicht liegen. Microschalter rechts im Scheibenrahmen klackt > auch ok., Stellmotor in Kofferraumdeckel funktioniert ebenfalls.
Und jetzt kommts:
Sobald ich den Verdeckverschuss entriegele (natürlich bei eingeschalteter Zündung etc. pp.) und die Verdecksicherung ziehe (10 Amp.), funktioniert alles nach dem Wiedereinstecken der Sicherung (Lampe leuchtet, Scheiben fahren ca. 10 cm runter, Verdeckklappe springt auf)! Will ich aber das Verdeck wieder aus der Versenkung holen, scheitert es schon an dem nicht aufspringenden (entriegelnden) Verdeckkasten, so dass es nur mit Schlüssel funktioniert!
Könnt Ihr mir einen Tipp geben - bzw. vielleicht sagen woran es liegt, m. E. (bin kein Elektriker) müssten alle Systemrelevanten Aggregate o.K. sein. Nur der Vollständigkeit halber, die Zentralverriegelung ist schon seit Jahren defekt, aber das hatte nie Auswirkungen auf den Verdeckmechanismus.
Dank im Voraus
heinz

EDIT(Tux): Beitrag neu erstellt
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Heinz
(gibts Dich auch in 57 varieties ? SCNR)

Ein Tipp zum Einstieg: Schau mal unter Dein Thema, da gibt es "Möglicherweise verwandte Themen".

Es macht dich bestimmt nicht glücklich aber es gibt einen Leidensgenossen.
In diesem Thema hat Volker 70 dasselbe Phänomen. Nach kurzem Spannungszyklus gehts wieder - danach tot.
In diesem wiederrum postet Sinox wild Fehlerbeschreibungen die annähernd zu Deiner passen ohne, dass jedoch ein Abschluss gemacht wird.

Es sind nicht alle Pänomene Deinem gleichgestellt, von daher musst Du bei der Suche die Themen aufmerksam lesen um hinreichend Hinweise zu Deiner Lösung zu bekommen.
Aus meiner Erfahrung würde ich sagen, dass Dein Steuergerät das Zeitliche gesegnet hat.
Auslesen bei Audi kannst Du vergessen, weil es bei dem BJ noch nicht ging.
Teilenummer sollte sein 8G0 959 723 C

Schönen Gruss
Tux
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Sad [Elektrisch] Verdeckklappenöffner macht nur einen Spalt auf Speeedy 8 48 13.07.2020, 18:20
Letzter Beitrag: Webster
  [Problem] Seltenes Verdecksteuergerät kaputt / lohnt sich eine Reparatur? Webster 5 52 26.06.2019, 23:10
Letzter Beitrag: Meschi
  Verdecksteuergerät Cab94 45 641 22.04.2019, 21:59
Letzter Beitrag: Normand
  [Elektrisch] Verdecksteuergerät tauschen S3nt0n 2 16 13.07.2018, 15:17
Letzter Beitrag: aucabdriver
  ElektrischesVerdeck macht probleme feisrol 15 1.556 19.07.2016, 11:05
Letzter Beitrag: feisrol
  Verdecksteuergerät kabelbelegung 5-ender 41 3.788 21.05.2016, 22:25
Letzter Beitrag: 5zylinderbastler
  öffnen klappt super, schließen macht Probleme Vronerl 6 1.268 13.04.2016, 12:41
Letzter Beitrag: Vronerl
  Verdecksteuergerät ausgelesen..... HILFE 80-911 11 9.975 04.09.2015, 22:18
Letzter Beitrag: 80-911
Heart [Problem] elektrisches Verdeck macht gar nichts mehr Iceman 6 3.204 21.05.2015, 14:16
Letzter Beitrag: Iceman
  [Problem] Verdecksteuergerät elektr. Verdeck Didi69 1 4.887 18.04.2015, 18:27
Letzter Beitrag: Misterkauli



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste