Themen Beitrag: cabriodealerPorsche Bremse VA unterschiedlicher Verschleiß der Bremsbeläge...
#1
Guten Morgen Gemeinde,

ich weiß ja, dass einige von uns die große RS2/ Porschebremse an der Vorderachse fahren.
Deshalb mal in die Runde:

Habe gestern erstmalig neue Scheiben und Klötzer verbaut, da die äußeren Beläge nur noch 3mm hatten und die Scheiben schon recht dolle eingelaufen waren. Nun hab ich alles ausgebaut und musste feststellen, dass auf beiden Seiten der innere Belag noch 7mm Stärke aufwies !!

Kann mir das jemand erklären bzw. hat jemand von euch selbiges Phänomen feststellen können ??

Ich kanns mir bei ner Festsattelbremse nicht wirklich erklären...

der dealer
[Bild: 1r9x-2o.jpg]

(Phantomschwarz perleffekt, Recaro Leder schwarz, TT-Aussenspiegel, KW- Gewinde, Fünfloch- Umbau mit original Audi- Felgen im S- Design in 8,5x18", Edelstahl ab Turbo, Interieurleisten und Verdeckkastendeckel Echtcarbon, Einstiegs-, Fußraum- u. Griffschalenbeleuchtung, A6-Aerowischer, Grill ohne Emblem, Bremse vorn 323x30 u. hinten 269x20 und noch mindestens eins, achT andere Sachen...) Alles eingetragen !!


Neuer Ganzjahreswagen: S5 Sportback Hoffentlich sieht mich keiner
Zitieren
Bedankt durch:
#2
hi dealer,

nun ja... auch der kolben einer feststattelbremse kann sich verkannten und nicht mehr entsprechend gleiten und oder ausrücken. es gibt aber einen überholsatz für diese anlage. zu alte bremsflüssigkeit und nicht gut entlüftete sättel könnten ebenfalls eine ursache sein. zange ab, zerlegen, reinigen, neue teilchen verbauen und schwupps bremst auch das cab mit dieser suuuuuuper bremse wieder, wie am ersten porsche tag, äh nä auditagMy Friend!

vg
chris

Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hi Chris,

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich da was verkantet hat ist ziemlich gering... Noch dazu auf beiden Seiten gleich. War alles sauber und leichtgängig. Selbst die Kolben waren mit der Hand alle zu bewegen (Sattel waren neu gekauft)!
Schlecht entlüftet müsste sich auch am Bremspedal bemerkbar gemacht haben, oder merkt man das bei der Vierkolbenbremse nicht wenn da eine Seite am Sattel nicht richtig entlüftet ist??
Gebremst hat er richtig gut und lief auch ordentlich geradeaus.

Gruß Jörg
[Bild: 1r9x-2o.jpg]

(Phantomschwarz perleffekt, Recaro Leder schwarz, TT-Aussenspiegel, KW- Gewinde, Fünfloch- Umbau mit original Audi- Felgen im S- Design in 8,5x18", Edelstahl ab Turbo, Interieurleisten und Verdeckkastendeckel Echtcarbon, Einstiegs-, Fußraum- u. Griffschalenbeleuchtung, A6-Aerowischer, Grill ohne Emblem, Bremse vorn 323x30 u. hinten 269x20 und noch mindestens eins, achT andere Sachen...) Alles eingetragen !!


Neuer Ganzjahreswagen: S5 Sportback Hoffentlich sieht mich keiner
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo,

musste man die Brembo nicht 2mal je Seite entlüften? Eventuell sicherheitshalber 2x2 mal pro Rad entlüften?
Ich bekam meine damals vom guten Bekannten, der sie auch neu gekauft hat.

Da war alles gleichmässig angefahren.


Gruss Stefan
Oben ohne im R52 S oder rechts unten im R + T.....

Irgend wann wieder mit 4Ringen ohne Dach


Zitieren
Bedankt durch:
#5
He Stefan,

Das ist auch irgendwie meine Vermutung... Allerdings hatte ich nie nen weichen Druckpunkt. Sollte das bei Luft im System aber nicht so sein?

Gruß Jörg
[Bild: 1r9x-2o.jpg]

(Phantomschwarz perleffekt, Recaro Leder schwarz, TT-Aussenspiegel, KW- Gewinde, Fünfloch- Umbau mit original Audi- Felgen im S- Design in 8,5x18", Edelstahl ab Turbo, Interieurleisten und Verdeckkastendeckel Echtcarbon, Einstiegs-, Fußraum- u. Griffschalenbeleuchtung, A6-Aerowischer, Grill ohne Emblem, Bremse vorn 323x30 u. hinten 269x20 und noch mindestens eins, achT andere Sachen...) Alles eingetragen !!


Neuer Ganzjahreswagen: S5 Sportback Hoffentlich sieht mich keiner
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo,

Hätte ich mein Cab noch, könnte ich ja mal belüften und das Ergebnis postenWaaat?

Natürlich schwer zu sagen, ob man es merkt... Denke mal, Du hast auch keinen Vergleich....

Hilft nur Gerät dran und prüfen Ätschibätsch

Gruss
Oben ohne im R52 S oder rechts unten im R + T.....

Irgend wann wieder mit 4Ringen ohne Dach


Zitieren
Bedankt durch:
#7
Moin!

So mach ich dat! Anfang April gibt's Feedback...

Der dealer
[Bild: 1r9x-2o.jpg]

(Phantomschwarz perleffekt, Recaro Leder schwarz, TT-Aussenspiegel, KW- Gewinde, Fünfloch- Umbau mit original Audi- Felgen im S- Design in 8,5x18", Edelstahl ab Turbo, Interieurleisten und Verdeckkastendeckel Echtcarbon, Einstiegs-, Fußraum- u. Griffschalenbeleuchtung, A6-Aerowischer, Grill ohne Emblem, Bremse vorn 323x30 u. hinten 269x20 und noch mindestens eins, achT andere Sachen...) Alles eingetragen !!


Neuer Ganzjahreswagen: S5 Sportback Hoffentlich sieht mich keiner
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Guten Morgen Freunde der gepflegten Fahrkultur...,

ich hol das Thema einfach noch einmal hervor. Ich weiß, es ist lange her, aber aus aktuellem Anlass versuch ich nochmal Feedback zu bekommen...

Nachdem ich nun mittlerweilen einmal die Klötzer und zweimal die Scheiben getauscht habe, ist das Problem nach wie vor akut. Auch bei den jetzigen Klötzern fährt sich jeweils die Aussenseite deutlich stärker ab als die Innenseite. Ich habe natürlich mal anderes Material eingebaut. Zuerst waren EBC- Scheiben mit Red Stuff Klötzern verbaut. Nach ca. 3000 km wackelte das Lenkrad beim Bremsen. Daraufhin sind die Scheiben gegen Brembo getauscht worden, die Klötzer blieben drin. Die Scheiben wurden von EBC kulanterweise voll erstattet obwohl diese nach Prüfung keinen Schlag aufwiesen. Nun lief die Bremse ca. 4500 km mit den Bremboscheiben. Das Problem ist wieder das Gleiche: Aussen ist der Belag zur Hälfte weg, innen noch fast komplett da !!
Weiterhin vibriert das Lenkrad wieder beim Bremsen... Huh  Zwischendurch wurde die Bremsflüssigkeit gewechselt und auch die vorderen Sattel mehrfach entlüftet.
Ich weiß mir echt keinen Rat mehr...
Meines Wissens nach ist der Druck in einem geschlossenen System an jeder Stelle gleich. Wie also kann das sein ???

Ich hab nicht wenig Lust die Porschesattel rauszuwerfen und ne große Schwimmsattelbremse zu verbauen...

Gruß Jörg
[Bild: 1r9x-2o.jpg]

(Phantomschwarz perleffekt, Recaro Leder schwarz, TT-Aussenspiegel, KW- Gewinde, Fünfloch- Umbau mit original Audi- Felgen im S- Design in 8,5x18", Edelstahl ab Turbo, Interieurleisten und Verdeckkastendeckel Echtcarbon, Einstiegs-, Fußraum- u. Griffschalenbeleuchtung, A6-Aerowischer, Grill ohne Emblem, Bremse vorn 323x30 u. hinten 269x20 und noch mindestens eins, achT andere Sachen...) Alles eingetragen !!


Neuer Ganzjahreswagen: S5 Sportback Hoffentlich sieht mich keiner
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Moin Jörg,

Da wird wohl der Porsche-Sattel nicht in Ordnung sein und jeweils der innere Kolben klemmen.

Ausbauen, auseinander nehmen......

Gruß

Michael
In China isst man das Auge mit

[Bild: LordOfTheRings-klein.jpg]
Zwo-Achter mit Allem
Schmidt Revolution Modern Line mit 225/40 x16 und Low Tec StreetComfort 9.1, komplett neu beledert mit Leder Valcona kardamom, Heizregister neu Bin verärgert!, Recaro Sitze
BBS RS 334 in 9x17 ET 21 vo und 9,5x17 ET20 hi      mehr geht nicht
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Hallo Michael,

hab die Sattel damals neu gekauft bei Audi. Das Problem war von Anfang an vorhanden (also gleich mit der ersten Scheiben/Belags- Kombi)...
Kolben sind auch nach Prüfung alle mit der Hand zu bewegen.

Gruß Jörg
[Bild: 1r9x-2o.jpg]

(Phantomschwarz perleffekt, Recaro Leder schwarz, TT-Aussenspiegel, KW- Gewinde, Fünfloch- Umbau mit original Audi- Felgen im S- Design in 8,5x18", Edelstahl ab Turbo, Interieurleisten und Verdeckkastendeckel Echtcarbon, Einstiegs-, Fußraum- u. Griffschalenbeleuchtung, A6-Aerowischer, Grill ohne Emblem, Bremse vorn 323x30 u. hinten 269x20 und noch mindestens eins, achT andere Sachen...) Alles eingetragen !!


Neuer Ganzjahreswagen: S5 Sportback Hoffentlich sieht mich keiner
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Deckblech für Bremse hinten - alternativen? kimenemark 2 34 18.06.2019, 18:02
Letzter Beitrag: kimenemark
  Neue Bremse vorn links schleift - Frage an die Bremsengurus... cabriodealer 54 32.229 15.06.2019, 16:12
Letzter Beitrag: cabriodealer
  [Info] Bremse hinten überholen MainzMichel 0 11 06.03.2019, 18:52
Letzter Beitrag: MainzMichel
  [Suche] Reparaturleitfaden ABS / Bremse luckyheiko 4 32 24.05.2018, 05:32
Letzter Beitrag: luckyheiko
  Bremsbeläge etc. tubesmahler 1 454 30.04.2017, 10:34
Letzter Beitrag: Lord of the Rings
  [Bremse] Keramische Bremsbeläge fürs Cab blue-elise 5 935 14.09.2016, 08:06
Letzter Beitrag: blue-elise
  AAH Bremse mit Warnkontakt? Micha@HY 7 902 30.05.2016, 21:51
Letzter Beitrag: Jörg Ho.
  [Bremse] Sehr schwammige Bremse ADR 1,8er Cab 99er...???? Auca1 15 7.857 13.03.2016, 22:38
Letzter Beitrag: Cabriofreak
  Hilfe bei S2 / 2,8er Bremse ///M535d 7 1.529 23.07.2015, 18:38
Letzter Beitrag: ///M535d
  Neue grössere Bremse hinten verbaut(mit Bildern) yoshi 38 23.101 14.07.2015, 12:16
Letzter Beitrag: CabrioMarkus



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste