[Gelöst] Verschiedene Kontrolleuchten blinken ploetzlich!? Lichtmaschine defekt?
#1
Hallo ihr lieben!

Opa zickt mal wieder rum...

Seit laengerem schon muss ich den Zuendschluessel ganz fest und weit im Schloss drehen, damit er anspringt (vielleicht ist diese Info ja wichtig).
Des Weiteren mach er (vermutlich der Anlasser?) beim Anspringvorgang durchdrehende/kraechzende Geraeusche, so als ob man den Schluessel noch dreht, obwohl der Motor bereits laeuft.

Nun zum eigentlichen Problem.
Vor ein paar Tagen blinkten kurzzeitig die Kontolleuchten fuer Bremsanlage und Kuehlwasser, und die Lampe fuer die Batterie leuchtete dauerhaft (alles gleichzeitig). Das verschwand nach kurzer Zeit aber wieder.

Heute blinkten die beiden Leuchten wieder und Dauerleuchten der Batterieanzeige, den ganzen Weg nach Hause! Die Batterieladeanzeige stand waehrend der Fahrt nur knapp auf 12V (Batterie ist neu), sollte ja eig. 15-16 sein.

Kuehlwasserstand und Bremsfluessigkeitsstand ist OK, Venti dreht auch. Lichtmaschinenriemen ist nicht gerissen.
Lichtmaschine hab ich 2012 erneuert, gebraucht von Autewo.

Jetzt springt das Cabrio aber auch garnicht mehr an. Egal, wie weit (und gewaltsam) man den Schluessel bis zum Anschlag dreht, da kommt nix.

Hilfe!?  Un

LG Kerstin
Duisburg

[Bild: agsolf775lnt1h61y.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Moin,

ich glaube , oder besser gesagt , da hast du jetzt den Anlasser geschrottet.

1. Anzeichen : das harte drehen vom Schlüssel , ZAS defekt .

2. Anzeichen : Anlasser dreht mit , weil der ZAS nicht mehr zurück springt.

3. Anzeichen : Verrückt spielen der Anzeigen , mit dem nicht funktionieren von z. B. Blinker , Licht , Radio.....

4. Anzeichen : Motor springt nicht mehr an , Anlasser durchgebrannt .

Hat es vielleicht auch etwas nach verschmorter Elektrik gerochen ? 
Bestimmt , kenn` ich , habe ich auch schon gehabt .

Ich sage bloß DMT 2015  Au Backe ( Gut das wir Zwei Cabs haben )  

Versuch bitte den Wagen mal anzuschieben . Sollte er anspringen , Anlasser und ZAS!!!!!! tauschen . 
Suboptimal - Automatik , da nützt kein schieben . 


ÄHHH, ZAS = Zentralanlassschalter.


[Bild: anlasser070epcs.jpg]


Die Schraube von der Getriebeglocke aus gesehen , um den Anlasser zu lösen .
Auf dem Bild schon gelöst und rausgezogen . Nicht verwirren lassen .
<p>Gruß aus OWL
Die Stimme der Vernunft ist glücklicher Weise so leise , daß sie selten gehört wird .


Ringe Fuhrpark : [color=#3333cc]Cabrio 2.3 '92 ,Cabrio 2.6 '95 ,Cabrio 2.8 '98 ,&nbsp;&nbsp;V8 3.6 '89 , neu im Fuhrpark : `92 80 B4 Fronti&nbsp;</p>
Zitieren
Bedankt durch: Stinker
#3
Hallo Joerg, danke fuer dir Info mit dem Anlasser, das wusste ich nicht. Der scheint tatsaechlich dann neu zu muessen. Allerdings trifft Punkt 3 nicht ganz zu, es funktioniert sonst alles (Blinker, Licht etc.).

Aber das erklaert mMn. nicht das Kontolleuchtenphaenomen!? Und dass die Ladeanzeige der Batterie nur kurz vor 12 steht waehrend der Fahrt. Oder liege ich da falsch? Kann es sein, dass die LM zusaetzlich defekt ist? Oder dass der defekte Anlasser die geschrottet hat?

Es hat schon ein wenig gemueffelt, aber ob das Verschmortes war, kann ich nicht sagen.

Ist der ZAS ein Extrateil, oder ist der im Anlasser mit drin?
Duisburg

[Bild: agsolf775lnt1h61y.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#4
(20.08.2015, 17:32)Stinker schrieb: Hallo Joerg, danke fuer dir Info mit dem Anlasser, das wusste ich nicht. Der scheint tatsaechlich dann neu zu muessen. Allerdings trifft Punkt 3 nicht ganz zu, es funktioniert sonst alles (Blinker, Licht etc.).

Aber das erklaert mMn. nicht das Kontolleuchtenphaenomen!? Und dass die Ladeanzeige der Batterie nur kurz vor 12 steht waehrend der Fahrt. Oder liege ich da falsch? Kann es sein, dass die LM zusaetzlich defekt ist? Oder dass der defekte Anlasser die geschrottet hat?

Es hat schon ein wenig gemueffelt, aber ob das Verschmortes war, kann ich nicht sagen.

Ist der ZAS ein Extrateil, oder ist der im Anlasser mit drin?

ZAS sitzt am Zündschloss , oder besser gesagt hinterm Zündschloss.
Dafür musst du mal die Suchfunktion hier im Forum aktivieren , ich glaub bei Youtube steht sogar ein Video drin zum Wechsel .

Das nicht laden der Batterie kommt von der Stellung des ZAS . Steht der auf "Anlassen" wird diese nicht geladen , aber dafür wird der Anlasser ja auch schön mit Strom versorgt . 

Kauf bitte kein ZAS oder Anlasser aus der Bucht oder ein Billigheimer.
Hatte ich nur Probleme mit.
ZAS vom Freundlichen ca 35.-€ , aber aufgepasst , es gibt 2 Verschiedene . 
Anlasser Bosch oder Friesen oder ähnlich Hochwertiges , im Tausch ca 200.-€ .

Beides tauschen vom versierten Schrauber max. 3 Stunden . Alles kein Hexenwerk , aber immer wieder ärgerlich .
Hätte ich nicht einen Zubehör ZAS verbaut , hätte ich mir den 2 Anlasser sparen können .
Der hat eine Fehlstellung hervorgerufen und so Zündung und Starten gleichzeitig zugelassen.
Diese Fehlstellung kann verschiedene Elektronikfehler hervorrufen .
<p>Gruß aus OWL
Die Stimme der Vernunft ist glücklicher Weise so leise , daß sie selten gehört wird .


Ringe Fuhrpark : [color=#3333cc]Cabrio 2.3 '92 ,Cabrio 2.6 '95 ,Cabrio 2.8 '98 ,&nbsp;&nbsp;V8 3.6 '89 , neu im Fuhrpark : `92 80 B4 Fronti&nbsp;</p>
Zitieren
Bedankt durch: Stinker
#5
Ich glaub, ich verstehe...glaube^^ Dass die Batterie nicht laedt, kann also tatsaechlich auch NUR am ZAS liegen?

Du meinst also, ich soll mir nur neuen ZAS und Anlasser kaufen? Ich wuerde es erstmal bei Autewo versuchen, gute Erfahrung bei denen gemacht.
Duisburg

[Bild: agsolf775lnt1h61y.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#6
(20.08.2015, 18:30)Stinker schrieb: Du meinst also, ich soll mir nur neuen ZAS und Anlasser kaufen? Ich wuerde es erstmal bei Autewo versuchen, gute Erfahrung bei denen gemacht.

Guten Abend!

Wenn Du einen guten passenden Anlasser bei Autewo findest, warum nicht. 

Den ZAS hingegen würde ich IMMER als Original Neuteil vom Smile  kaufen.

Bei dem Neupreis des ZAS macht hier ein Gebrauchtteil nur wenig Sinn, wenn Du das Teil binnen kürzester Zeit zweimal tauschen musst. Grandpa

Schönes Wochenende

Gruß Axel
[Bild: lhgr-b-6512.jpg][Bild: lhgr-c-c20a.jpg]
Saisonkennzeichen 04-10.........................................uuuuuuuuuund............................offen!
Zuhause in 32657 Lemgo
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Guten Abend,
noch ein kleiner Hinweis:
Zwischen Schließzylinder und ZAS sitzt ein kleiner Metallstift. Dieser fällt (wie bei mir...) gerne beim Ausbau des ZAS heraus und verschwindet auf nimmer Wiedersehen. Das zu vermeiden erspart den Nachbau dieses Stiftchens.

Viel Erfolg beim Wechsel!

Viele Grüße,
noch ein Axel

(P.S. Vielleicht hast Du Glück und der Anlasser lebt sogar noch)

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
[Bild: A4Cab-avatar-klein.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Hi,
ich würde erst mal den Anlasser testen (Magnetschalter brücken), vieleicht ist der ZAS inzwischen ganz kaputt und der Anlasser funktioniert nur desshalb nicht.
Cabrio ,A4,A3,Viano


Zitieren
Bedankt durch:
#9
Danke euch!
Hab mich schon durchgewuselt und dieses wunderbar einfache Video gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=xuE3OIqT3Yc

Das krieg ich hin!

Anlasser ist bei Autewo schon bestellt, und der freundliche Audi-Händler hat mir gleich beide ZAS bestellt, damit ich gucken kann, welchen ich denn brauche Smile

Den Anlasser lass ich aber wohl beim Schrauber meines Vertrauens wechseln, da scheint man an eine bestimmte Schraube wohl nur schwer ranzukommen...

LG Kerstin
Duisburg

[Bild: agsolf775lnt1h61y.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Moin ,

wie blue-elise schon geschrieben hat , erst den ZAS wechseln.

Die schwer zu errreichende Schraube ist die auf dem Foto .
Aber mit 2 langen Verlängerungen und einem Knickgelenk vor der Nuss , kann man schön durch den Zwischenraum Auspuff - Unterboden , arbeiten .
<p>Gruß aus OWL
Die Stimme der Vernunft ist glücklicher Weise so leise , daß sie selten gehört wird .


Ringe Fuhrpark : [color=#3333cc]Cabrio 2.3 '92 ,Cabrio 2.6 '95 ,Cabrio 2.8 '98 ,&nbsp;&nbsp;V8 3.6 '89 , neu im Fuhrpark : `92 80 B4 Fronti&nbsp;</p>
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Beleuchtung Kontrolleuchten usw. nur mit 10 Volt? Turbo246 4 118 02.05.2020, 12:32
Letzter Beitrag: Turbo246
  Tacho verschiedene schriftarten Lennart92 4 2.947 30.05.2011, 01:13
Letzter Beitrag: Cabriofreak



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste