Heckscheibe wechseln - Hilfe
#1
Hallo Zusammen,
ich bin ein Neuer hier...und habe einen Alten (2,3E; Bj 1991.... und eine "Alte" natürlich auch - aber das ist nebensächlich Smile!
Kann mir ggf. Jemand aus dem Raum München (von Dezember bis Mai) oder aus dem Raum Regensburg (auch in den Sommermonaten) mit dem Tausch der Heckscheibe helfen?
Gegen einen Obolus natürlich!!!
VG
Florian
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo

Ich bin auch neu hier und habe das selbe Problem.
Nun haben habe ich schon viel in diesem Forum über die Heckscheibe gelesen nur leider sind die meisten Artikel schon etwas Älter.
Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2018 und ich freue mich auf die kommende Zeit.
Meine Heckscheibe ist auch gebrochen und ich möchte wenn möglich die Scheibe selber wechseln. Auf der suche im Nett bin ich auf was gestoßen.
Hat einer von euch damit Erfahrung und wie lange hält der Kleber.
Ich würde mich über Eure freuen.

Gruß Peter

Im Notfall wenn der Kleber nicht halten sollte könnte ich auch mit dem nachkleben. Sollte man auch nicht sehen beim sauberen arbeiten.
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo Peter,

hast du keine Teilkasko?

Meine Versicherung hat das Problemlos übernommen und es hat mich "nur" 150 Selbstbeteiligung beim Sattler gekostet.

Gruß
Andreas
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo 
Danke für die schnelle Antwort und natürlich habe ich eine Teilkasko und eine Haftpflicht.
Aber ob das der richtige Weg ist möchte ich mal in frage stellen.
Aber danke noch mal für den Tipp.
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Wieso sollte es denn nicht der richtige Weg sein, bei einer defekten Scheibe, diese über die Teilkasko zu reparieren?
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo zusammen,

wenn die Scheibe gebrochen ist, ist ganz klar ein Fall für die Teilkasko.

Gruß
Michael
Is dat wirklich so?  Habe leider mehr Fragen als Antworten Is dat wirklich so?
 
Cabrio 2,6 Automatik, mingblau, Dach blau, Leder grau
Alltagsfahrzeug Q3 2,0 TDI quattro S-Line, florettsilber
Spaßfahrzeug meiner Frau A3 Cabrio 2,0 TSFI, S-Line, weiß, rot, rot

Zitieren
Bedankt durch:
#7
Servus und Hallo,

meine Heckscheibe war undicht. Nach Rücksprache mit der Allianz wurden die Kosten nicht übernommen Bin verärgert! 

Gruß weichheimer
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Hallo !
Diese Heckscheibe habe ich auch verbaut . Hatte zu erst das originale Klebe dicht band verwendet . Das hatte nicht so doll gehalten . Habe allerdings die Heißkleber Rückstände am Verdeck nicht sehr ordentlich gereinigt .  Habe dann hinter her  Sika Flex Kleb und Dicht verwendet . Das hält bis jetzt Bomben fest . 

Gruß
Ralf
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Heckscheibe Silver 18 2.372 04.04.2017, 17:53
Letzter Beitrag: Brosi
  Heckscheibe schützen Käptn Haddock 8 1.339 21.11.2016, 13:09
Letzter Beitrag: Käptn Haddock
  Heckscheibe runderneuern VIP__;) 13 15.043 28.08.2016, 15:09
Letzter Beitrag: SimonCab
  Heckscheibe gebrochen Iceman 18 2.990 21.04.2016, 15:38
Letzter Beitrag: AndreasW63
  Frage bzgl. Heckscheibe und Kratzerbildung harno 10 3.090 20.11.2015, 00:43
Letzter Beitrag: salador
  [Info] rechtliche Einschätzung zum Thema Heckscheibe Mech© 10 4.825 08.10.2015, 08:25
Letzter Beitrag: Andreas Bockelmann
  Heckscheibe neu im Reissverschlussverfahren kaili 3 2.553 27.06.2015, 13:55
Letzter Beitrag: StevenA
  Erfahrungsbericht: Neue Heckscheibe. AbrigoRojo 29 13.974 23.04.2015, 21:08
Letzter Beitrag: landkerl
  Neue Heckscheibe eingebaut Spike2107 43 24.050 18.04.2015, 21:40
Letzter Beitrag: vladimus
  Heckscheibe Riss durch Rollsplit minimelli 6 2.588 02.02.2015, 23:08
Letzter Beitrag: Polar300



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste