Zentralveriegelung funktioniert nur teilweise
#1
Wer hat einen Tipp für mich wegen der Fernbedienung . Alles öffnet und schließt, jedoch nicht das Kofferraumschloss. Man hört ein leises knacken, es entriegelt aber nicht. Man muss mit dem Schlüssel entriegeln zum öffnen.
War hat einen Tipp.
Ein Gruß

             von Saar und Mosel
                                                    Horst

                                                  [Bild: audi3vonvornobend7kvs.jpg]


Zitieren }
Bedankt durch:
#2
Kabelbäume oder Stellmotor
Grüße von der Ems,
Andreas

Saison 04-09: Typ89 Cabriolet ABK EZ 20.06.1994
Daily Driver:    A4 B6 Cabriolet BFB EZ 16.06.2004
Zitieren }
Bedankt durch:
#3
Kabelbäume eher nicht weil es am Schloss Geräusche macht. Wohl Stellmotor. Werde mal in diese Richtung prüfen.
Ein Gruß

             von Saar und Mosel
                                                    Horst

                                                  [Bild: audi3vonvornobend7kvs.jpg]


Zitieren }
Bedankt durch:
#4
Hallo zusammen,

ich hänge mich hier mal direkt dran, weil ich das gleiche Problem wie der Horst habe. Meine ZV (Schließung über die Türschlösser) öffnet und schließt den Kofferraumdeckel nicht. Vom Kofferraumschloss selbst kann ich jedoch die gesamte ZV einwandfrei bedienen. Das kam letztes Jahr plötzlich, hat mich aber erstmal nicht gestört. Wenn ich mich noch richtig erinnere hat die ZV über die Türen den kofferraum noch verschlossen, aber nicht mehr geöffnet. Im Herbst habe ich dann die Kabelbäume der Heckklappe getauscht ohne dass dies etwas an der Situation geändert hätte.

Nun geht frisch in zum Saisonstart der Verdeckdeckel -manuelles Verdeck - nicht mehr auf. Beim Druck auf den Öffnungsknopf hört man nicht das Schließgeräusch des Kofferraums. Die ganze sonstige Zeremonie funktioniert, also die verdeckkontrollleuchte geht an wenn man den drehgriff entriegelt, die Scheiben fahren ein Stück runter so dass ich denke dass das steuergerät grundsätzlich erstmal in Ordnung ist.

Heute habe ich vorwärts und rückwärts gemessen und auch den Stellmotor der Heckklappen ZV ausgebaut und manuell angesteuert wie in den FAQ beschrieben. Wie soll das Ding denn funktionieren? Mir kommt es so vor als ob der Zugstangenmotor Schwierigkeiten hat die Endposition zu halten. Will sagen: ich kann ihn einfahren und ausfahren lassen und in der eingefahrenen Position auch verriegeln. Aber mir kommt es vor als ob er etwas "zurückschwingt" sobald ich die Spannung wegnehme.

Hat jemand den Stellmotor schon mal auf der Werkbank manuell angesteuert und kann mir sagen wie der soll-Zustand ist?

Zweite Frage: im stromlaufplan gibt es einen Schalter f171 mit der Bezeichnung "Schalter für Verdeck abgelegt". Den habe ich nicht gefunden, kann mir bitte jemand sagen wo der sitzt?

Zum Glück kann ich das Verdeck notentriegeln, sonst würde ich jetzt die Krise bekommen   Jääääääääääähhhhh....

Danke und viele Grüße!
Matthias
Zitieren }
Bedankt durch:
#5
F171 ist im rechten Verdeckzylinder.
https://www.audi-cabrio-club.info/faq/pd...artlang=de
Zitieren }
Bedankt durch:
#6
Sorry  - kleinerfrank - aber dieser Schalter sitzt im manuellen Verdeck am linken Gestänge des Verdeck's.
 ist etwas schwer zu finden , aber dort soll er sitzen. Hatte das gleiche Prob . Der war defekt, ersetzen ist sehr mühsam. Habe daher einen Ersatz im Verdeckkasten eingebaut. Im Augenblick könnte ich noch nicht einmal sagen ob es ein Öffner oder Schließer war. 
Wulf


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Ganz geschmeidisch...Never change a running System Ganz geschmeidisch...



Zitieren }
Bedankt durch:
#7
Mist, überlesen, sorry. Hast Recht!
Zitieren }
Bedankt durch:
#8
(12.05.2024, 07:21)aucabdriver schrieb: Sorry  - kleinerfrank - aber dieser Schalter sitzt im manuellen Verdeck am linken Gestänge des Verdeck's.
 ist etwas schwer zu finden , aber dort soll er sitzen. Hatte das gleiche Prob . Der war defekt, ersetzen ist sehr mühsam. Habe daher einen Ersatz im Verdeckkasten eingebaut. Im Augenblick könnte ich noch nicht einmal sagen ob es ein Öffner oder Schließer war. 
Wulf

Wo soll der Schalter sitzen, ich hab am Gestänge noch keinen Schalter gesehen, kann jemand mal ein Foto machen.

g. Sven
Zitieren }
Bedankt durch:
#9
Hallo
Der versteckte Schalter F171 . Ist nur bei manuellem verdeck verbaut. Hier von meinem Reserve-Verdeck. 
Ist auf der linken Seite verbaut und sehr leicht zu übersehen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Ganz geschmeidisch...Never change a running System Ganz geschmeidisch...



Zitieren }
Bedankt durch:
#10
ok, muss ich mal schauen...
Zitieren }
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Heckklappe geht nicht auf, Zentralverriegelung funktioniert aber CaLevornia 34 49.481 16.06.2023, 12:24
Letzter Beitrag: neupier
  Die Innenbeleuchtung des Kofferraums funktioniert nicht, der Kofferraum öffnet sich a paco 4 2.958 03.11.2020, 12:30
Letzter Beitrag: sunset_driver85
  [Elektrisch] Licht- "an" Warnton funktioniert nicht mehr neupier 2 2.064 27.09.2020, 11:27
Letzter Beitrag: neupier
  Warnblinker funktioniert nicht graf94 5 2.742 04.06.2020, 19:18
Letzter Beitrag: salador
  ZV funktioniert nicht wie es soll... Mogway 7 3.413 08.12.2019, 19:03
Letzter Beitrag: rudifu
  [Elektrisch] elektr. Fensterheber funktioniert ab und zu Willi1967 19 8.083 24.08.2018, 18:31
Letzter Beitrag: maima
  Warnblinker funktioniert nicht Relais ? Schalter ? Waldmeister 9 6.414 21.01.2018, 08:43
Letzter Beitrag: Peter_Pan
  [AAH] Tempomat funktioniert nur sporadisch revolucion 9 5.777 09.06.2017, 05:48
Letzter Beitrag: DirkM
  Zentralfensterheber funktioniert nur bei geöffnetem Verdeck Bert 4 2.632 12.09.2016, 12:13
Letzter Beitrag: Käptn Haddock
  Schalter für NSL funktioniert nicht richtig ?!?!? findobux 11 5.339 22.08.2016, 10:33
Letzter Beitrag: Tux



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste