Probleme E-Verdeck mit VIDEO!
#1
Hallo alle,

Ich bin neu hier.

Erst, mein Deutsch ist sehr schrecklich. Ich kann fast alle verstehen wenn lesen aber ich kann mich nicht gut grammatisch formulerern. Ich kann fließend Schwedish und Englisch sprechen Zwinker

Ich habe ein eigenartig probleme mit mein Verdeck. Ich habe ein Video am YouTube gemacht: Audi 80 Cabrio electric hood malfunction

Ich glaube die Gasdruckdämpfer an den Scharnieren ist kaputt aber das Verdech stehenbleiben wenn ich der Verdeckkasten halten.

Any ideas?
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo
ist das Problem nur wenn du das Dach öffnest oder auch wenn du es schließt. (beim Video ist es ja bestens gegangen beim schließen.
Hast du mal nach dem Ölstand geschaut ? Die Pumpe ist hinten rechts (beifahrerseite) & sollte bei geöffneten Dach max. haben.
Ansonst wüste ich auch erstmal nix.
Hast du schonmal den Fehlerspeicher ausgelesen bzw. auslesen lassen ? was sagt der ?
Denis76
Zitieren
Bedankt durch:
#3
(19.02.2009, 14:46)denis76 schrieb: Hallo
ist das Problem nur wenn du das Dach öffnest oder auch wenn du es schließt. (beim Video ist es ja bestens gegangen beim schließen.
Hast du mal nach dem Ölstand geschaut ? Die Pumpe ist hinten rechts (beifahrerseite) & sollte bei geöffneten Dach max. haben.
Ansonst wüste ich auch erstmal nix.
Hast du schonmal den Fehlerspeicher ausgelesen bzw. auslesen lassen ? was sagt der ?
Denis76

Hallo,

Ja nur wann das Dach schließen. Aber wann das Dach schließen am Ende es ist sehr langsam und die Hydraulik ist nicht wirksam. Das ist warum ich der Griff ziehen in das Video.

Ich habe das Schauglas erneuert und neu hydrauliköl gefüllt. So das ist nicht die probleme.

Ich habe den Fehlerspeiche ausgelest aber das war vorher ich die pumpe gefüllt.

Hier sind die Kodes (in Schwedish aber die Kodes ist dieselbe):

lördag,07,Februari,2009,13:18:07:35798
VCDS version: AER 805.1
Dataversion: 20080823

Adress 26: Takmanövrering Labels: saknas
Artikelnr: 8G0 959 255

4 Funna fel:
01099 - Kontakt för bakluckan låst
27-10 - Orimlig signal - Intermittent fel
00264 - Magnetventil 4 (N91)
28-10 - kortslutning till plus - Intermittent fel
01107 - Kontrollampa för sufflett (K98)
36-10 - Avbrott - Intermittent fel
00271 - se reparationsgrupp 01
35-10 - - - Intermittent fel
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Hallo
Wie ist jetzt der Ölstand ?
bei geöffneten Dach bzw Dach im Verdeckkasten muß es auf max stehen nicht den das Dach geschlossen ist.
Ich würde jetzt sagen das da noch Luft drin ist & der Deckel deshalb immer runterfällt, die Hydraulik zum schluß so langsam ist & am Schluß nix mehr kommt.
Entlüfe bitte erstmal die Hydraulik Zwinker
Zum Entlüften min. 10x das Dach öffnen & schließen & dabei auf den Ölstand achten.
Warum hast du das Schauglas gewechselt ?
Denis76
Zitieren
Bedankt durch:
#5
(19.02.2009, 15:31)denis76 schrieb: Hallo
Wie ist jetzt der Ölstand ?
bei geöffneten Dach bzw Dach im Verdeckkasten muß es auf max stehen nicht den das Dach geschlossen ist.
Ich würde jetzt sagen das da noch Luft drin ist & der Deckel deshalb immer runterfällt, die Hydraulik zum schluß so langsam ist & am Schluß nix mehr kommt.
Entlüfe bitte erstmal die Hydraulik Zwinker
Zum Entlüften min. 10x das Dach öffnen & schließen & dabei auf den Ölstand achten.
Warum hast du das Schauglas gewechselt ?
Denis76

Der Ölstand ist Max wenn das Dach i geschlossen ist. Ich habe das Dach geöffnet und geschließt mindstens zwanzigmal. ich will mehrmals prüfen.

Ich verstehe nicht varum der Verdeckkasten ist OK wann schließen (0:08 in Video) und nicht wann ich das Dach öffnen (1:06 in Video)? Gasdruckdämpfer?

Der Ölbehälter war kaputt

[Bild: img_1363.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo Stout,

der Ölstand muss auf max sein, wenn das Dach offen ist. Siehe hier:
KLICK

Viel Erfolg bei der Reparatur!
sonnige Grüße
[Bild: lorenz.gif]

[Bild: weber-smiley.gif]Webern statt Grillen! 
Reissdorf statt Düsseldorf!
Selber schrauben statt über die Werkstatt ärgern!
...und alles unter 2,6 Liter ist Steuerhinterziehung!


[Bild: RDGA2013_sig.JPG]
©-Hinweis: Die Inhalte dieses Beitrags (Text und Bilder) unterstehen der GNU FDL/Copyleft.
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Gute Idee !

Ich habe gleich mal die wichtigen Infos in einem FAQ Beitrag zusammengeschaufelt. Big Grin

Good Idea !
I aggregated all necessary information in a FAQ entry. *Sorry, german only* Big Grin

Bye
Thilo
Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts.
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Moin Thilo,

aus aktuellem Anlass habe ich nochmal neue Bilder hochgeschoben. Vielleicht tauscht Du die in der FAQ nochmals aus.
Ich fand, aus den alten Bildern ging nicht deutlich genug hervor, wann und wie zu prüfen ist...
Die beiden Bilder heissen genau so und liegen an angestammtem Platz...

Danke und Gruß!
sonnige Grüße
[Bild: lorenz.gif]

[Bild: weber-smiley.gif]Webern statt Grillen! 
Reissdorf statt Düsseldorf!
Selber schrauben statt über die Werkstatt ärgern!
...und alles unter 2,6 Liter ist Steuerhinterziehung!


[Bild: RDGA2013_sig.JPG]
©-Hinweis: Die Inhalte dieses Beitrags (Text und Bilder) unterstehen der GNU FDL/Copyleft.
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Vielen Dank. Ich dachte ich öl zu max gefüllt hat, aber es war nur an mittelstreck. Ich habe nun max gefüllt. Total ein Liter von leer pump. Ich habe nochmal das Dach öffnet und svhlißt aber die Batteri ist Schluß Uuups Bin verärgert! Ich muss die Batterie jetzt laden. Komme züruck Morgen mit Bescheid.

Verstehen Sie mein Deutsch, grammatisch oder kann ich in Englisch schreibe? Rolleyes
(19.02.2009, 16:32)Grappa schrieb: Hallo Stout,

der Ölstand muss auf max sein, wenn das Dach offen ist. Siehe hier:
KLICK

Viel Erfolg bei der Reparatur!

Hallo,
Der Ölstand ist nun wie beide Bilder. Ja es war viel arbeit. Muss der Tank abbauen.
Zitieren
Bedankt durch:
#10
Hallo
Und war es schon besser ? Kleiner Tip für morgen Zwinker Einfach den Motor mit laufen lassen sonst ist sie gleich wieder runter.
Ich habe bei mir nach dem Umbau von man. auf el. Verdeck wo ich ja auch alle Hydraulikleitungen ab hatte ca. 3-4 mal Öl nachgefüllt . Also immer wieder nach dem Ölstand schauen & gegebenfalls nachfüllen.
Denis76
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Diverse Probleme mit E-Verdeck Paulneu 10 297 08.04.2021, 18:09
Letzter Beitrag: ManuelL
  Probleme Verdeck und Elektrik-neu Cabrio Selbstfahrer 2 724 03.07.2017, 12:09
Letzter Beitrag: Tux
Question [Problem] weitere Probleme mit dem Verdeck rosaflitzer 10 1.302 07.08.2016, 12:08
Letzter Beitrag: neupier
  Verdeck Probleme Nochber 14 3.013 15.02.2016, 22:08
Letzter Beitrag: Audimattes
  [Manuell] Probleme mit dem verdeck und mehr Doffl 2 2.024 21.10.2014, 19:08
Letzter Beitrag: Doffl
  Immer noch Verdeck Probleme Audi Cab 7 4.510 15.03.2011, 08:39
Letzter Beitrag: Mech©
  Probleme mit der Verdeck-Kontrolleuchte Franz-Otto 0 2.156 11.10.2010, 17:41
Letzter Beitrag: Franz-Otto
  Manuelles Verdeck macht Probleme Volker 70 60 32.661 06.08.2010, 07:51
Letzter Beitrag: Mech©
  Verdeck und ZV Probleme Mauki27 15 7.740 03.06.2010, 18:48
Letzter Beitrag: Mauki27
  Manuelles Verdeck macht Probleme shaft cabrio 16 8.291 04.02.2009, 01:43
Letzter Beitrag: shaft cabrio



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste