Geräusche beim Lenken AAH
#1
Habe auf Grund von diversen Undichtigkeiten beim Freundlichen ein neues Lenkgetriebe bei meinem AAH verbauen lassen.

Nun tritt folgendes Phänomen auf:
Nach dem Starten kommt aus dem Bereich Lenkgetriebe/Bremskraftverstärker sobald man das Lenkrad etwas nach links bewegt und fest hält ein sehr lautes Zischen, so wie wenn Luft aus einer Düse strömt. Beim Drehen nach rechts ist das Zischen kaum wahrnehmbar. Ohne Bewegung am Lenkrad (geradeaus) ebenfalls nicht.

Nach spätestens einer Minute ist der Spuk vorbei. Ist auch nicht sofort reproduzierbar, sondern erst nach ca. 2 Stunden Stillstand.

Bin natürlich sofort beim ersten Auftreten zurück in die Werkstatt, aber da war das Geräusch natürlich nicht zu hören.

Habt ihr eine Idee, was das sein könnte? Mechanisch funktioniert alles bestens. Ölaustritt ist ebenfalls keiner feststellbar.
Gruss

der Klosterneuburger

Zitieren
Bedankt durch:
#2
Moin..
Beim lenkgetriebewechsel muss, soweit ich weiß, der bkv raus...würde jetzt vermuten das der unterdruckschlauch nen problem hat....eventuell undicht oder nicht korrekt eingestöpselt.
Würde auch erklären warum der spass erst nach 2 stunden wieder reproduzierbar ist, dann ist in der regel der bkv-Druck wieder ausgeglichen
Gruß rob
if you don´t live for something | you will die for nothing
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Ich hatte ein ähnliches Problem, nachdem ich das Lenkgetriebe zwecks Umbau auf Servotronic getauscht hatte. Ich hab das System danach einfach befüllt und bin losgefahren, dabei muss man das ganze wie ich nun weiß entlüften. Hat sich bei mir nach ner weile von selbst erledigt.

Dass es nach kurzer zeit weg ist, deutet genau darauf hin - dann wird die Luft im System nämlich zu Schaum bei dir...
Sommer: Coupe 2.8 AAH MJ 95, (in Gedenken an seinen Vorgänger †09.06.2015)
Winter/Alltag: Renault Megane Grandtour 1.5 dCi (Firmenkarre)
Onlineshop für 3D-Druck Nachfertigungen nicht mehr erhältlicher Teile: https://dmparts.de/ (im Aufbau)
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Das Problem ist behoben, das neue Lenkgetriebe, das eingebaut wurde, war defekt und wurde natürlich auf Gewährleistung vom Freundlichen ersetzt.
Nun ist das Geräusch weg und alles gut.

Für meinen Freundlichen natürlich weniger, denn die haben einen kompletten Tag Fehler gesucht, die Kosten ersetzt keiner.....
Gruss

der Klosterneuburger

Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Knacken beim Lenken - eine Antwort Alsandair 10 287 12.04.2021, 07:48
Letzter Beitrag: Jörg Ho.
  Knacken beim Lenken uwe64schwarz 16 3.766 14.10.2019, 18:20
Letzter Beitrag: AxelD7
  [Lenkung] Geräusche in Lenkung audi80-freund 4 840 01.07.2017, 11:30
Letzter Beitrag: V6-Cabrio-Automatik
  Geräusche vorne - Radlager ? Norweger 2 609 16.04.2017, 08:31
Letzter Beitrag: Norweger
  [Problem] Schleifgeräusche beim links lenken K9-Barney 1 628 15.06.2016, 22:47
Letzter Beitrag: Mech©
  Geräusche und Klackern nach Spureinstellung Doppelherz 19 5.158 18.05.2014, 13:11
Letzter Beitrag: CabrioMarkus
  Knarzen beim lenken niko7 3 1.617 30.04.2014, 22:16
Letzter Beitrag: niko7
  [Lenkung] Lenkung hat Spiel und macht Geräusche Laura-74 1 2.173 26.08.2013, 12:56
Letzter Beitrag: bassboss
  Knacken beim Lenken --> Dämpfer hat Spiel bumbasi 8 6.857 15.08.2013, 19:03
Letzter Beitrag: bumbasi
  [Problem] Klackern beim Lenken Cab Warrior 9 3.024 08.05.2013, 11:23
Letzter Beitrag: Cab Warrior



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste