Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem Kofferraum nicht mehr öffenbar
#1
Hallo liebe Fangemeinde

Ich stelle mich erst mal vor: Ich bin ein Audifan und habe seit rund einem Monat ein 2.8er Cabrio Jg 93. Ich habe mal beim Einladen
den Kofferraum direkt mit dem Schlüssel bei geschlossener ZV öffnen wollen, was dann nicht ging. Ich habs via Fahrertür versucht,
dann ging der Entriegler auf. Ich habe anschliessend nur noch über die Fahrertür die ZV bedient, ab da aber den Kofferraum nicht mehr
öffnen können. Ich habe nur die manuelle Bedienung, keine Funkfernbedienung. Ich hab dann alle Varianten ausprobiert, auch das Verdeck
geöffnet und wieder geschlossen (ebenfalls manuell bedient bei meinem Cabrio), weil ich dachte es liegt an der SIcherheitsverschlusslösung
zwischen Verdeck und Kofferraum. Aber alles hilft bislang nichts, der Kofferraum öffnet nicht.

Hat mir jemand einen Tipp, woran das liegen kann?

Danke für jede Hilfe, Gruss
Dani
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Dani,

das könnte rein mechanische Ursachen haben. Ich hatte mal ein ähnliches Problem bei einem älteren Avant, bei dem 100 Jahre lang immer nur die Zentralverriegelung betätigt wurde, nie das Schloss in der Hecktür. Das Schloss war dadurch so verharzt und verklebt, dass nichts mehr ging. Ich glaube ich hatte es von innen geöffnet und musste danach das Schloss auseinanderbauen und reinigen.

Kann sein, Du hast Dein Schloss beim Schließversuch blockiert. Du könntest mal das Ohr aufs Schloss legen und die ZV betätigen, wenn du etwas hörst, dann ist das Schloss blockiert. Ich würde es dann mit viel Zeit, Geduld, WD40 und evtl. Wärme versuchen das Schloss entweder ganz auf oder ganz zu zu kriegen. Wenn Du kein Geräusch hörst, so ist vielleicht auch noch etwas anderes kaputt, z.B. die Kabel, die in die Kofferraumklappe gehen, gern dort, wo die Knickstelle vom öffnen/schließen ist.

Viel Erfolg - Gruß - Christoph
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hi,

nachdem es jetzt im Winter mit Salz auf der Straße und Minustemperaturen passiert ist könnte ich mir auch vorstellen, dass die Heckklappe einfach eingeforen ist. Im übrigen wie oben beschrieben kann es auch das Schloß selbst sein, dass einfriert. WD40 Wärme und warten helfen hier (das Problem hatte ich auch mal).

Servus Helmut
Zitieren
Bedankt durch:
#4
(15.01.2016, 10:26)hjHelmut schrieb: Hi,

nachdem es jetzt im Winter mit Salz auf der Straße und Minustemperaturen passiert ist könnte ich mir auch vorstellen, dass die Heckklappe einfach eingeforen ist. Im übrigen wie oben beschrieben kann es auch das Schloß selbst sein, dass einfriert. WD40 Wärme und warten helfen hier (das Problem hatte ich auch mal).

Servus Helmut

Hallo Christoph, hallo Helmut

Vielen Dank für Eure sehr guten Tipps! Es ist noch im "warmen" Dezember passiert, da war es noch warm. Ich denke, ich werde es mit WD40 und Wärme mal versuchen. 
Mein Cabrio hat jetzt sowieso WinterpauseSmile

Nochmals herzlichen Dank

Gruss
Dani
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Lieber Christoph, lieber Helmut

Herzlichen Dank für Eure Tipps! Es war noch warm, als es erstmals auftrat.
Ich werde es somit mit WD40 und Wärme versuchen.

Jetzt hat mein Cabrio sowieso WinterpauseSmile

Nochmals herzlichen Dank!

Gruss
Dani
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hallo Dani,

hatte das selbe Problem, bei mir waren die Kofferraumgummi
verklebt, hätte schwören können das es am Schloss liegt.
Habe den Kofferraumdeckel unten gefasst kräftig gerüttelt
und plötzlich ist er aufgegangen.
Würde aber warten bis es wärmer ist kann auch gefrorene
Feuchte an den Dichtungen sein.
Seitdem pflege ich meine Dichtungen und die Probleme sind
Vergangenheit.

Viel Erfolg.

Gruss Uwe
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  ZV funzt plötzlich nicht mehr DKW1000S delux 8 972 13.09.2017, 11:22
Letzter Beitrag: Saar-Robert
  Funktion alle 4 Scheiben betätigen geht nicht mehr AUDIRAUDI 15 4.702 28.02.2017, 00:23
Letzter Beitrag: ManfredM
  Dach öffnet nicht mehr peterw3101 12 1.185 15.01.2017, 16:21
Letzter Beitrag: peterw3101
  SIcherung 24 brennt durch, Verdeck geht nicht mehr earthquake 13 13.280 09.05.2016, 15:36
Letzter Beitrag: homa
  [Problem] Fensterheber Fahrerseite fährt nach Motorstart runter u. funktioniert dann nicht mehr Turbo246 2 1.602 30.04.2015, 23:06
Letzter Beitrag: Turbo246
  [Problem] GRA - nicht mehr als 80 km/h möglich AndreasW63 6 1.663 18.08.2014, 20:00
Letzter Beitrag: AndreasW63
  [Elektrisch] schalterbeleuchtung geht nicht mehr aus hardy 21 4.243 24.05.2014, 11:21
Letzter Beitrag: Cs_gas
  Originale externe FFB funktioniert nicht mehr / anlernen? AlexV6 6 3.581 25.04.2014, 21:49
Letzter Beitrag: Jenkins
Sad Auto springt nicht mehr an Audi-Driver 21 5.807 16.04.2014, 20:47
Letzter Beitrag: Audi-Driver
  Blinkerrückstellung funktioniert nicht mehr WaMpInGmAn 10 2.459 11.10.2013, 19:46
Letzter Beitrag: danartham



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste