LEDs fürs KI und die Drehregler
#1
Moin miteinander,

die neue Saison steht an und mich treibt es mal wieder ans Auto, damit alles schön in Ordnung ist, wenn die erste Ausfahrt ansteht.

Im KI haben sich mal wieder zwei der alten Birnchen verabschiedet und meine Vorräte schrumpfen langsam gegen Null.

Also, nicht faul, einen Blick ins BBdW geworfen und festhestellt, dass das Thema zum einen wohl nicht so einfach ist und zum anderen das letzte Mal in 2017 auf dem Tisch war.

Hollis Anleitung Ja Massa Ja Massa Ja Massa Ja Massa ist große klasse; allerdings braucht man Zeit und Nerv, sowie zumindest einen rudimentären Hauch von Ahnung rund um das Thema Elektrik, wenn man anfängt den Lötkolben zu schwingen.

Lange Rede kurzer Sinn, ich suche eine faule Lösung, die lange hält und bin auf der Suche nach fertig konfektionierten LEDs.

Gefunden habe ich OSRAM Letronix LEDs mit B8,5D Sockel, die einen ganz guten Eindruck machen, einen Abstrahlwinkel von 120° mitbringen, allerdings mit einem Durchmesser von 12 mm angegeben werden. Passen wohl also nicht, weil zu dick. Gibt es als difuse Ausführung und als 3 Chip SMD LED... Hartes Fach-Chinesisch und ich bekomme schon wieder dieses Ziehen hinter den Augen Waaat? , weil ich von dem ganzen Elektro-Gedöns keinen Schimmer habe... Die alten Links zu irgendwelchen Websites führen mittlerweile ins Leere und ich komme nicht recht weiter.

Hat jemand in den letzten vier Jahren hier eine gute Erfahrung gemacht, bzw. kann mir einen Tip hinsichtlich der Auswahl eines passenden Produktes für Doofe geben?

Gleiches gilt für die Beleuchtung der Drehregler: Wenn ich mir nicht eine maßgeschneiderte Lösung zurechtlöten und Refelktoren selber zuerechtbiegen muß, wäre ich echt dankbar. Wenn es nicht anders geht, beuge ich mein Haupt selbstverständlich in Demut und gebe mein Bestes...

Danke schon jetzt für die Unterstützung.

Gruß

Klaus
Männer um die 40 50, die ein Auge zudrücken, tun dies nur noch zum Zielen!
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Hallo Klaus, geh mal ins Auktionshaus und gib dort ein:

rote high Power LED Tachobeleuchtung für Audi 80 B3/B4 1986-1996 Umbauset

Gruß Pierre
5.2020 original BC und GRA erfolgreich nachgerüstet Zwinker   
Hier könnte Ihre Werbung stehen Az
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Servus Pierre,

danke für die schnelle Antwort. Hast Du die LEDs auch an den Drehreglern im Einsatz? Dan bestellte ich gleich zwei Sets...

Gruß

Klaus
Männer um die 40 50, die ein Auge zudrücken, tun dies nur noch zum Zielen!
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Nein, nur für das KI

Gruß Pierre
5.2020 original BC und GRA erfolgreich nachgerüstet Zwinker   
Hier könnte Ihre Werbung stehen Az
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Hallo,

das Forenmitglied Silence / Mario hat für die Drehregler eine Luxuslösung gebaut und hier im Forum angeboten, siehe
https://www.audi-cabrio-club.info/forum/...?tid=33846
Ich weiss aber nicht, ob er das noch weiterführt. Ist auf jeden Fall eine tolle Lösung. Und Plug&Play.

MfG

Stephan
Das Leben ist zu kurz, um Reihenvierzylinder zu fahren.
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Servus,

für die Zusatzinstrumente und die Heizungsregler (sowohl mit als auch ohne Klima) bietet der Facebook User Dennis Dennsi Platinen an ohne und mit Helligkeitsanpassung. Nicht ganz günstig, aber das Ergebnis ist top. Falls erlaubt, hier ein Link zu den bekannten Kleinanzeigen:

Platine Heizungsregler

Gruß
Bo.
Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren - das Beste aus den 80ern, den 90ern und von heute:
-  Audi Coupé GT 5E BJ '83  -  Audi Cabrio 5E BJ '93  -  VW Passat Variant 4Motion 2,8 BiFuel BJ '03

[Bild: signatur-coupe.jpg][Bild: signatur_cabrio-bolero.jpg][Bild: signatur-passat.jpg]

Alles zum Cabrio: blog.joraschky.de
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Tach zusammen,

hach, es ist m ir eine echte Freude... Danke für die Tips. Erste Sahne 

Da ich weiß, wie wertvoll Freizeit ist (man wird ja nicht jünger) habe ich Mario jetzt mal entlastet und mich an den Kollegen aus den Kleinanzeigen gewandt. Ich werde berichten.

Gruß

Klaus
Männer um die 40 50, die ein Auge zudrücken, tun dies nur noch zum Zielen!
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Tach zusammen!

Heute habe ich die Umstellung auf die LEDs vorgenommen - und zwar sowohl am KI, als auch an den Zusatzinstrumenten, als auch an den Drehreglern.

KI:
Die gelieferten LEDs aus der Bucht sind grundsätzlich problemlos einzusetzen, allerdings sind sie recht 'stramm' beim eindrehen und verkanten leicht. Ich war froh, daß ich einige auf Reserve hatte, da ich zwei Sets bestellt hatte - brauchte ja auch noch drei Stück für die Zusatzinstrumente...

Zwei-, dreimal das KI ein- und ausgestöpselt, dann hatte ich bei allen LEDs die richtige Poligkeit und ein, wie ich finde, sehr ordentliches Ergebnis. Kleiner Wermutstropfen: Die ATA und der Bordcomputer sind farblich leicht anders, etwas mehr ins orange gehend. Farblich ist das auf den Bildern leider alles kaum erkennbar. Der Unterschied ist aber auch nicht sooo groß. Allerdings verstehe ich Holli, der es dann irgendwann sportlich genommen hat.... Mal sehen, wie lange es dauert, bis es mir hinreichend auf den Keks geht...

Vorher:    

Nachher:    

Drehregler und Zusatzinstrumente:
Die Zusatzinstrumente ausgebaut, drei LEDs rein. Eingebaut, fertig. Ergebis: Ein Knaller. Sattes, kräftiges rot. Sehr schön Cool

Drehknöpfe ab, zwei Schrauben aufgedreht, Blende rausgenommen. Die Rote Streuscheibe von der Blende entfernt, den original Kabelstrang mit den drei weißen Birnen entfernt. Die Platine (siehe Link aus den Kleinanzeigen weiter oben) an die Kontakte gestöpselt, Blende wieder augesetzt. Zwei Schrauben rein und die Regler wieder aufgesteckt. Ergebnis: Der Oberhammer! Optisch wirklich toll. Zusammen mit den Zusatzinstrumenten genau so, wie man sich das vorgestellt hat. Wub 

Vorher:    

Nachher:    

Ich denke der Unterschried ist auf den Bilder gut erkennbar.
Was jetzt natürlich etwas abfällt sind die Tasten oberhalb des Radios. Insbesondere die Drehregler für die Sitzheizung und die Leuchtweitenverstellung sind jetzt sichtbar dunkler Na warte

Wenn diesbezüglich jemand einen Tip , oder den passenden Threat dazuparat hat: Immer her damit, ich bin zu nahezu jeder Schandtat bereit Jawoll Chef!

Insgesamt ein voller Erfolg. Die Ausleuchtung ist heller und intensiver rot als vorher und ich muß nicht alle Jahre wieder alles ausbauen, um einzelne Birnchen zu tauschen.

Gruß und schönes Wochenende

Klaus
Männer um die 40 50, die ein Auge zudrücken, tun dies nur noch zum Zielen!
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hallo,
So wie Scotty den Umbau gemacht hat, habe ich es auch bei mir gemacht und bin sehr zufrieden.
Die LED Heizungsregler habe ich, bei beiden Audi, durch die alte Version und durch die neue Version von Dennis ersetzt, wobei die von Dennis noch einen Tack besser ist.

Die Zusatz Instrumente leuchten mit den 3 LED Birnchen aus der Bucht perfekt und gleichmäßig.
Gidda  Back in Black  Gidda
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  KI-Beluchtungsfarbe ändern mit LEDs RH666-0310 2 2.086 02.02.2011, 11:48
Letzter Beitrag: Gregor30
  Sind diese LEDs kaufbar? Lou_23 14 6.557 08.11.2010, 21:31
Letzter Beitrag: Lou_23
  Bordcomputer und neue LEDS Avalon1 2 2.719 12.10.2010, 16:25
Letzter Beitrag: Avalon1
  LEDs leuchtstärke regelbar? streaky 4 2.624 12.11.2009, 20:43
Letzter Beitrag: Mutzenbacher
  LEDs im KI und ZI wechseln shorty_j 13 6.374 07.02.2009, 21:01
Letzter Beitrag: Der Diiiler
  Lampe fürs elek. Verdeck kalchi 5 2.114 04.01.2009, 13:40
Letzter Beitrag: kalchi
  LEDs anstatt Birnchen im Tacho Christian H. 6 1.935 23.09.2004, 22:52
Letzter Beitrag: Christian H.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste