Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ansaugbrücke Rep. Satz Ja/nein
#1
Hallo,

da ich an das Ölberuhigungsbecken dran will muss ich wohl oder übl die Ansaugbrücke ausbauen, klar. Bei ETKA war ich versehentlich bei Bj 1992, und da gibt es den Rep.-Satz für die AB (ca. 80 Euronen). Nach der Korrektur auf Bj 1994 ist der nicht mehr existent (könnte somit 80 Euro sparen)Smile .
Ist bei Bj 1994 das auszubauende Plastikteil nicht mehr drin?
Das hiese ich muss die AB nicht mehr zerlegen?

Dass ich da neue Dichtungen brauche ist klar, klar ist auch dass ich den OBD mit Dichtmasse einsetzen muss, da die Dichtung ja entfallen ist.

Sollen die Ventildeckeldichtungen gleich mit getauscht werden, weil wenn nach Ausbau der AB eine Undichttigkeit festgestellt werden würde, ich nochmal losrennen und bestellen müsste?


Zumal habe ich 2 generalüberholte Ventildeckel in der Garage liegen, welche man dann gleich verbauen könnte. Generalüberholt heißt von jedem Dreck und Ölschlamm befreit und die 2 Siebe gereinigt.

Gibt es die Dichtungen auch im Zubehör und taugen die was, oder soll ich doch in die AUDI-theke?

Was soll/kann noch gemacht werden, wenn da eh schon alles zerlegt ist?

Jetzt geht´s zum Getriebeölwechsel (OWEIch lach mich wech )


Frohes Schrauben und Grüße aus Mannheim

Max
Grüße @us M@nnheim
M@x Cool

Zitieren
Bedankt durch:
#2
Du solltest deine Ansaugbrücke aufmachen wenn sie vor 07/94 ist. Meiner ist 03/94 und hatte auch schon die neue. Sicher ist aber nichts!

Ventildeckeldichtung gibt es bei geizteile und dort nur die von ELRING nehmen. Entspricht der originalen zum besseren Preis!

Was du noch machen kannst?
Die Öldruckventile wechseln auch eine Krankheit!
Grüße krujtzschoff

Aktuell bewegt:
AUDI Cabriolet, Zulassung 17.02.1994, MKB: ABK, Typbezeichung 2.0E @E85, Zulassungszeitraum 04-10
AUDI Coupé, Zulassung 13.04.1994, MKB: ABC, Typbezeichnung 2.6E, Zulassungszeitraum 11-03
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Hallo und danke!

Für den 94er gibt es 2 verschiedene Ventildeckeldichtungen. Mus man über die FGN rausfieseln HSN und TSN bringt da glaube ich nichts. Ich frage mal den Audidealer und bestelle dann die Elring (Geizteile).

Werde mich mal bezügl. der ÖDV belesen.

Bei Elsawin steht ".... alle kopfschrauben um 90° festziehen....".

Traue mich da nicht so ran an die Schräubchen. Überprüfe ganz zart den Sitz und ziehe sie ggf. etwas fest, 90° scheint mir doch recht viel zu sein.

Hast Du nach dem Öffnen der Ansaugbrücke das alte Unterteil wiederverwendet oder den Rep.-Satz. Wenn ALT -> wie abgedichtet.

Gruß
Max
Grüße @us M@nnheim
M@x Cool

Zitieren
Bedankt durch:
#4
So wie es aussieht, hast du Mittel die ich nicht habe! Schaue im Ersatzteilprogramm nach der Teilenummer. Diese nimmst du und kopierst sie bei geizteile rein. Dann bekommst du auch die passende Ventildeckeldichtung(Bezeichnung AUDI sollte Zylinderkopfhaubendichtung sein).

Du willst die Ventildeckeldichtung wechseln oder die Kopfdichtung? Beim ersten ist das Abzugsdrehmoment bestimmt 30 oder 40NM. Beim zweiten musste es meiner Meinung nach 2x 90′ sein. Kommt daher, dass es Dehnschrauben sind. Dehnschrauben werden nicht wiederverwendet!!! Da auch die von ELRING oder REINZ benutzen, nichts anderes!

Ich habe es damals aufgemacht und mich gefreut bzw. ich glaube man konnte es schon von aussen sehen. Die Sache ist bestimmt 5 Jahre her. Kann mich aber nicht daran erinnern irgendwelche Teile getauscht bzw. gekauft zu haben. Ich hatte damals komische Geräusche, so ein starkes fauchen. Heute glaube ich, es war ein Krümmeriss!

Übrigens sollte die andere Ventildeckeldichtung meiner Meinung nach, durch den leichteren Ventiltrieb kommen. Der kam wohl auch ab 07/94.
Grüße krujtzschoff

Aktuell bewegt:
AUDI Cabriolet, Zulassung 17.02.1994, MKB: ABK, Typbezeichung 2.0E @E85, Zulassungszeitraum 04-10
AUDI Coupé, Zulassung 13.04.1994, MKB: ABC, Typbezeichnung 2.6E, Zulassungszeitraum 11-03
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ansaugbrücke ADR terex75 6 1.078 15.09.2017, 21:10
Letzter Beitrag: Cabriofreak
  [NG] Wie viel Unterdruck in der Ansaugbrücke? frischeluft 8 2.543 16.03.2015, 11:43
Letzter Beitrag: audicab23
  [NG] Schlauch <-> Ansaugbrücke AndreasW63 7 3.704 16.02.2014, 22:04
Letzter Beitrag: AndreasW63
  2.3er NG durch längere Ansaugbrücke vom 2L PS aufpeppen sinnvoll? Audi Dreams 8 14.028 05.12.2012, 12:53
Letzter Beitrag: Quattropilo
  Zahnriemenwechsel ja/nein/vielleicht ? FeizzZ 12 6.399 04.08.2012, 20:54
Letzter Beitrag: FeizzZ
  Ansaugbrücke ausbauen Mutzenbacher 2 4.218 26.05.2010, 08:20
Letzter Beitrag: Mutzenbacher
Heart ansaugbrücke ng demontieren WaMpInGmAn 1 4.735 28.07.2008, 11:01
Letzter Beitrag: Holli69
  Ansaugbrücke 2,3l NG Engin 11 6.119 26.11.2006, 14:35
Letzter Beitrag: User



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste