Themen Beitrag: chris_uABK Öldruck-Lampe ab 2000 rpm
#1
Guten Morgen Leute !

Habe folgendes Problem, die ersten 10 km (bis der Motor warm ist) ist alles bestens, da Öl noch dick und die Zusatzanzeige sagt zwischen 3 und 5 bar Druck.
Wenn der Motor allerdings warm ist, leuchtet immer wieder die Öl-Lampe für ein paar Sekunden, und zwar immer im Bereich zw. 2000 und 2500 Umdrehungen.
Fehler ist reproduzierbar:
Im Stand den Motor konstant auf 2000 Umdrehungen laufen lassen, kurz danach leuchtet die Öl-Lampe für 2 Sekunden, geht aber danach gleich wieder aus. Der Öldruck laut Zusatzanzeige beträgt bei 2000 Umdrehungen
zw. 1,9 und 2 Bar.

Die Suche bringt etliche Ergebnisse, aber keine Lösung.
Wo soll ich mit der Fehlersuche beginnen ?

lG
Chris
Zitieren
Bedankt durch:
#2
Guten Morgen,

Du solltest mal den Oeldruckschalter ET-Nr. 056919081 wechseln - dieser befindet sind etwas versteckt unter dem Oelfilter. Es ist die einfachste und günstigste Art heraus zu finden wo das Problem liegt ohne großartig weitere intensive Prüfungen vornehmen zu müssen.

Gruß Ralf
Unseren herzlichsten Dank an alle, die uns diese wundervolle, unvergessliche Hochzeit und Hochzeitsreise in dieser sehr exklusiven Art ermöglicht haben.

Eine geschenkte, freudige Erinnerung, die so sehr von Herzen kommt, kann man nicht kaufen - deshalb ist sie für uns das wertvollste Hochzeitsgeschenk.

Ina + Ralf 01.06.2012Wub Wub
Zitieren
Bedankt durch:
#3
Alles klar, dann tausche ich diesen einmal aus.
lG
Chris
Zitieren
Bedankt durch:
#4
Moin,

jupp, der Geber is nen Kandidat, wobei 1,9 Bar sollte im Stand anliegen und net bei 2000 Touren! Das ist zuwenig, sollte es wirklich so sein.

Nicht, dass die Ölpumpe einen weg hat und im kalten Zustand schwankt da nix zwischen 3 und 5 sondern muss auf Anschlag stehn! Also im Hinterkopf behalten und die Ölpumpe prüfen, bzw. den wirklichen Öldruck mit externem Manometer in der werkstatt.

Was hast denn im Stand für nen Öldruck, wenn bei 2000 Touren grad mal knapp 2 Bar anliegen???Nenene

Grüße

Sascha
Zitieren
Bedankt durch:
#5
Servus

Bei mir liegt der Öldruck im kalten Zustand immer bei 5 Bar.
Sobold er dann warm gefahren ist, steht der Öldruck im Leerlauf bei ca. 2 Bar und geht dann mit Gas auf 5 Bar hoch.

Gruß
Daniel
Gruß Daniel

Tropicgrün Metallic, Schalter, "Manuelle Klima" in Schwarz (einfach das Verdeck auf), S-Line Lederlenkrad, Borbet 7Jx17 ET38 mit 225/45 ZR17 (2011 und 2012 noch mit 215/45 ZR17), Windschott, Gamma CC (mit z.B. AC/DC Kasetten Gidda)

[Bild: bq4m8p3re7rhpnhyc.jpg]
Zitieren
Bedankt durch:
#6
Hi Leute,
wenn der Motor kalt ist zeigt er eh 5 Bar an, so ca. die ersten 5 km.
Wenn er ordentlich warm ist, hat er im Standgas ca. knapp unter 1 Bar.

Aber ist es nicht so, das im Standgas nur mindestens 0,3 Bar anliegen müssen (Öldruckschalter 1, Schaltpunkt bei 0,3 Bar)
der zweite sollte bei 1,8 Bar Schalten und der Wert muss erst ab 2000 Umdrehungen anliegen.

lG
Chris
Zitieren
Bedankt durch:
#7
Moin. Ganz kurz: nicht weiterfahren! Du verwechselst da was: 0.3 und 1.8 sind die warnpunkte...! Sofort mit nem manometer den wirklichen öldruck messen lassen... normal sind im Stand ca. 2 bar oder ganz leicht drunter und bissl mehr wie 3 bar bei 2000 touren. Viele grüße. Sascha
Zitieren
Bedankt durch:
#8
Guten Morgen,

also was da dieses Instrument anzeigt, könnte auch falsch sein. Wie Sascha aber schon sagte, erst mal nicht mehr fahren. Tausche mal den Schalter, ist dann Ruhe ggf. anschießend mal den Oeldruck mit einem Manometer in der Werkstatt zur Sicherheit testen lassen.

Gruß Ralf
Unseren herzlichsten Dank an alle, die uns diese wundervolle, unvergessliche Hochzeit und Hochzeitsreise in dieser sehr exklusiven Art ermöglicht haben.

Eine geschenkte, freudige Erinnerung, die so sehr von Herzen kommt, kann man nicht kaufen - deshalb ist sie für uns das wertvollste Hochzeitsgeschenk.

Ina + Ralf 01.06.2012Wub Wub
Zitieren
Bedankt durch:
#9
Hallo zusammen,

ich geh mal davon aus, dass das schon gemacht wurde, trotzdem will ich es hier mal kurz anführen:
Hast Du mal Öl nachgefüllt!? Hoffentlich sieht mich keiner

Gruss,
MDumdididum rtin
Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt ist ein Mensch!!!

[Bild: dn0S8pO7xA73z_s38bD3gs2VXPIyhMjMsyO2E_Hv...-h199-p-no]
Standort: ZH.CH
Zitieren
Bedankt durch:
#10
So, Thema beendet.

Ölpumpe und Pleullager gewechselt, da nach Ausbau der Ölpumpe diese nicht wirklich irgendeinen Schaden hatte, haben wir erstmal ein Lager zerlegt, und siehe da, Nutzschicht weg, waren schon seeeehr Messingfarben. Die Welle war jedoch glatt wie ein Babypopo, somit Neue Lager rein, neue Pumpe, neuen Ölfilter, 10W40 Öl.
Kurz Verteilerkabel abgezogen, dann bisschen georgelt damit öl hochkommt, und dann alles palletti !
Dank an alle die mich unterstützt haben.

lG
Chris
Zitieren
Bedankt durch:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Noise when starting 2000 2.6 auto. Scotaud 2 21 05.11.2018, 19:07
Letzter Beitrag: Scotaud
  Öldruck mal wieder! ulhageri 25 8.579 27.04.2018, 23:21
Letzter Beitrag: manfred5
  [AAH] Öldruck zu hoch DrKuchen88 22 8.230 27.07.2017, 01:56
Letzter Beitrag: Yannik1993
  Öldruck Anzeige semu 19 4.003 03.07.2017, 17:35
Letzter Beitrag: V6-Cabrio-Automatik
  [ABC] Öllampe leuchtet und piebst drei mal, Öldruck nur noch auf 1 bar Ungerrobert 1 733 25.07.2016, 20:55
Letzter Beitrag: Ungerrobert
  Öldruck von ca. 5 bar im Leerlauf bob.01 5 1.890 17.12.2015, 15:29
Letzter Beitrag: Carrera-Racer
Exclamation ABC ruckelt im Teillastbereich bei ca. 2000 1/min - Warum? Grappa 8 9.207 10.11.2015, 22:44
Letzter Beitrag: Porsche-Doc
  [AAH] Öldruck zu niedrig beim 2,8l V6 Elniterros 11 2.727 26.10.2015, 23:13
Letzter Beitrag: maronie
  [AAH] Kein Öldruck und Klackern auf der linken Bank schrauber100100 26 12.604 08.09.2015, 21:33
Letzter Beitrag: Elniterros
  Problem mit dem Auspuff beim 1.8 Bj. 2000 AbrigoRojo 3 4.355 15.09.2013, 21:40
Letzter Beitrag: AbrigoRojo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste